Schneller Joghurtkuchen mit Erdbeeren

by herztopf

Schneller Joghurtkuchen mit Erdbeeren

 

Manchmal hat man einfach Lust auf ein Stück Kuchen, oder es meldet sich spontan Besuch an. Die Zeit ist vielleicht etwas knapp oder man hat einfach nicht mehr die Energie stundenlang in der Küche zu stehen und zu backen. Da kommt dieser Joghurtkuchen doch wie gerufen: die Zutaten müssen einfach nur zusammen gerührt, in den Backring gefüllt und in den Ofen geschoben werden. Fertig ist die Arbeit. Und wenn man nicht gerade so am rumkleckern wie ich ist (mir fällt ständig etwas runter), dann ist die Küche auch ruck zuck sauber. Da gerade auch Erdbeersaison ist und Muttertag vor der Tür steht, kommen diese leckeren Früchtchen natürlich auch mit in den Teig. Und noch ein kleiner Tipp: ganz frisch und noch lauwarm schmeckt der Kuchen am besten. Und ein Klecks Sahne kann doch auch nicht schaden. 

 

Schneller Joghurtkuchen mit Erdbeeren

Schneller und saftiger Joghurtkuchen mit Erdbeeren

Schneller Joghurtkuchen mit Erdbeeren

  Manchmal hat man einfach Lust auf ein Stück Kuchen, oder es meldet sich spontan Besuch an. Die Zeit ist vielleicht etwas… Süße Rezepte Schneller Joghurtkuchen mit Erdbeeren European Druck mich
Reicht für: einen Backring mit 20 cm Ø
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 300 g Joghurt, cremig gerührt und 10% Fett
  • 175 g Zucker
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • etwas Abrieb einer Tonkabohne (optional)
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 250 g frische Erdbeeren
  • Süßer Schnee oder Puderzucker

Zubereitung

  1. Ofen auf 180°C O/U vorheizen. Einen Backring mit 20 cm Ø mit Backpapier einschlagen und auf ein Backblech setzen. 
  2. Erdbeeren fein würfeln.
  3. Joghurt, Zucker, Öl, Vanilleextrakt, Salz und den Abrieb der Tonkabohne miteinander verrühren.
  4. Eier nacheinander kurz einrühren.
  5. Mehl und Backpulver miteinander vermischen und in den Teig einrühren.
  6. Erdbeeren unterheben.
  7. Teig in den Backring füllen, glatt streichen und im Ofen ca. 65-75 Minuten backen.
  8. Kuchen auskühlen lassen, Backring entfernen und mit süßem Schnee oder Puderzucker bestreuen.

Tipp: Der Kuchen schmeckt frisch und noch lauwarm am besten.

 

0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.