Milchreis Eis Sandwiches mit Reismehl und Schokolade (Werbung für Reishunger)

by herztopf

Milchreis Eis Sandwiches mit Reismehl und Schokolade

 

(Beitrag enthält Werbung für Reishunger)

Auch wenn es draußen momentan echt trist und nur am regnen ist, wir trotzen dem miesen Wetter und essen einfach Eis. Gewöhnt euch dran, im Winter produziere ich auch jede Menge davon. Dieses mal gibt es mega leckere Eis Sandwiches, gefüllt mit einem turbo coolen Milchreis Eis. Verswirlt mit etwas Zartbitterschokolade und mit Vanille verfeinert. Milchreis ist bei mir noch so ein Kindheits-Ding. Das gab es schon immer, als ich noch klein war. Und auch jetzt esse ich es liebend gerne und gebe es so auch an meine Kids weiter. Die lieben es auch total. Aber dieses mal eben in einer anderen Variante. Für die Cookies habe ich statt normalem Weizenmehl dieses mal Reismehl genommen. Es lässt sich einfach 1:1 eintauschen, riecht mega lecker in der Küche und ist super fein. Probiert es mal gerne aus, super lecker sag ich euch.

 

Milchreis Eis Sandwiches mit Reismehl und Schokolade
Milchreis Eis Sandwiches mit Reismehl und Schokolade

Milchreis Eis Sandwiches mit Reismehl und Schokolade

  (Beitrag enthält Werbung für Reishunger) Auch wenn es draußen momentan echt trist und nur am regnen ist, wir trotzen dem miesen… Süße Rezepte Milchreis Eis Sandwiches mit Reismehl und Schokolade (Werbung für Reishunger) European Druck mich
Reicht für: 6 Stück
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Milchreis Eis

  • 600 ml Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Prise Salz
  • 200 g Milchreis z.B. von Reishunger
  • 200 ml + 400 ml Sahne
  • 2 Dosen gezuckerte Kondensmilch (insgesamt 800 g)
  • 100 g Zartbitterschokolade

Cookies (12 Stück)

  • 150 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Prise Salz
  • 2 Eier, zimmerwarm
  • 220 g Reismehl z.B. von Reishunger
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100 g Schokoladen Drops
  • 15 g Backkakao

Zubereitung

Milchreis Eis

  1. Eine Form (meine hatte die Maße 24x34 cm) mit Frischhaltefolie auslegen.
  2. Milch, Vanilleextrakt, Salz und 200 ml Sahne in einen Topf geben und aufkochen.
  3. Milchreis zufügen und bei leichter Hitze köcheln, bis der Milchreis gar ist. Dabei öfters umrühren.
  4. Den fertigen Milchreis komplett abkühlen lassen.
  5. Die restliche Sahne steif schlagen und die gezuckerte Kondensmilch langsam einrühren.
  6. Den abgekühlten Milchreis unter die Sahnemasse heben.
  7. Die Milchreis-Masse nun für ca. 45-60 Minuten in einer Eismaschine gefrieren lassen und dann in die Form gießen. Alternativ kann die Milchreis-Masse auch direkt ohne vorher in einer Eismaschine zu gefrieren, in die Form gegeben werden.
  8. Die Zartbitterschokolade schmelzen und kleckchenweise unter die Eismasse swirlen.
  9. Die Form in die Gefriertruhe stellen und das Eis über Nacht komplett gefrieren lassen.

Cookies

  1. Ofen auf 190° C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Butter, Zucker, Vanilleextrakt und Salz 4-5 Minuten weiß-cremig rühren.
  3. Eier einzeln und kurz einrühren.
  4. Reismehl und Backpulver miteinander vermischen und ebenfalls einrühren.
  5. 2/3 der Schokoladen Drops kurz unterrühren.
  6. Die Hälfte des Teiges entnehmen und kurz beiseite stellen.
  7. In die andere Hälfte des Teiges den Backkakao einrühren.
  8. Nun mit einem Eisportionierer jeweils etwas von dem hellen und dunklen Teig abstechen und jeweils 6 Cookies auf ein Backblech geben. Insgesammt werden 12 Cookies benötigt.
  9. Die Cookies mit einem Löffelrücken leicht flach drücken, die restlichen Schokoladen Drops darauf verteilen und etwas andrücken.
  10. Für 12-14 Minuten backen und dann komplett abkühlen lassen. Die Cookies werden nach dem Abkühlen noch fester. Sie sollten aber insgesamt nicht zu weich sein, damit sie später nicht brechen. Cookies bis zur Weiterverwendung in eine Keksdose packen.

Milchreis Eis Sandwiches zusammen setzen

  1. Das Milchreis Eis aus dem Gefrierschrank nehmen, aus der Form stürzen und die Frischhaltefolie entfernen.
  2. Nun 6 runde Portionen mit dem Durchmesser der Cookies ausstechen und zwischen zwei Cookies geben.
  3. Die Cookies für 2 Stunden einfrieren. Das übrig gebliebene Eis in eine Dose füllen und ebenfalls einfrieren.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.