Lebkuchen mit Schokoladencreme (Werbung unbezahlt)

by herztopf

Lebkuchen mit Schokoladencreme

 

(Werbung unbezahlt)

Selbst gebackener Lebkuchen? Check! Schokoladencreme? Check! Weiße Schoki, Zuckersternchen und Goldglitzer? Aber sowas von check! Ja ich weiß, ich habe wieder ein bisschen viel rum geglitzert. Aber es ist doch bald Weihnachten, dann darf es doch auch mal ein bisschen mehr Glitzer sein. Und Lebkuchen sowieso. Dieser hier ist nämlich super schnell zusammen gerührt und gebacken. Und beim Verzieren gibt es dann die volle Eskalation. Drauf kommt, was schmeckt und gefällt. Und nach Weihnachten hört es dann auch wieder auf zu glitzern, versprochen…aber nur bis zum nächsten Weihnachtsfest…

 

Lebkuchen mit Schokoladencreme
Lebkuchen mit Schokoladencreme

Lebkuchen mit Schokoladencreme

  (Werbung unbezahlt) Selbst gebackener Lebkuchen? Check! Schokoladencreme? Check! Weiße Schoki, Zuckersternchen und Goldglitzer? Aber sowas von check! Ja ich weiß, ich… Süße Rezepte Lebkuchen mit Schokoladencreme (Werbung unbezahlt) European Druck mich
Reicht für: einen Kuchen mit 30x22 cm
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Lebkuchen

  • 6 Eier, zimmerwarm
  • 1 Prise Salz
  • 200 g braunen Zucker
  • 100 g Mehl
  • 80 g Speisestärke
  • 50 g Backkakao
  • 3 TL Backpulver
  • 1/4 TL Ingwer, gemahlen
  • 3 EL Lebkuchengewürz

Schkoladencreme

  • 300 g Sahne
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 3 TL San Apart
  • 25 g Puderzucker
  • 100 g Frischkäse

Deko

  • 20 g weiße Schokolade oder Kuvertüre 
  • Goldstaub für Gebäck
  • Zuckersterne

Zubereitung

Lebkuchen

  1. Den Backofen auf 200° C O/U vorheizen. Einen eckigen Backrahmen auf das Maßen 30x22 cm einstellen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  2. Eier, Salz und Zucker 4-5 Minuten weiß-cremig aufschlagen.
  3. Mehl, Speisestärke, Backkakao, Backpulver, Ingwer und Lebkuchengewürz miteinander vermischen, in die Eier-Masse sieben und vorsichtig unterheben.
  4. Den Teig in den Backrahmen füllen und glatt streichen und im Ofen für ca. 15 Minuten backen. Mit einer Stäbchenprobe testen, ob der Lebkuchen durch ist.
  5. Lebkuchen komplett abkühlen lassen und dann den Backrahmen entfernen.
  6. Lebkuchen mit einem Tortenretter stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen und den Lebkuchen wieder zurück stürzen.

Schokoladencreme

  1. Von der Sahne 50 g in einem kleinen Topf aufkochen, vom Herd nehmen, die Schokolade in Stücke brechen und in der Sahne schmelzen lassen.
  2. Die restliche Sahne zur Schokoladen-Sahne gießen, alles gut miteinander verrühren und wieder auf Kühlschranktemperatur kommen lassen.
  3. Die Schokoladen-Sahne, San Apart, Puderzucker und Frischkäse in einer Rührschüssel miteinander verrühren und steif schlagen.
  4. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tupfen auf den Lebkuchen spritzen. Kurz kühl stellen.
  5. Die weiße Schokolade in einen kleinen Gefrierbeutel füllen und verschließen. 
  6. Einen kleinen Topf mit etwas Wasser einmal aufkochen, vom Herd nehmen und den Gefrierbeutel mit der Schokolade hinein geben, bis diese geschmolzen ist.
  7. Eine kleine Spitze in den Gefrierbeutel schneiden und den Lebkuchen damit verzieren. Kühl stellen.
  8. Den Lebkuchen vor dem Verzehr kurz bei Raumtemperatur stehen lassen und mit Goldstaub und Zuckersternen dekorieren.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.