Karamell Pudding

by herztopf

Karamell Pudding

 

Wenn dir das Leben Karamell schenkt, dann mach einfach Pudding daraus. Ich bin ja eigentlich ein Fan von frisch gekochtem, heißem Pudding. Aber ich habe in meiner Küchenschublade ein paar Mini-Gugelhupfförmchen aus Silikon gefunden und dann einfach mal die Förmchen mit dem Pudding kombiniert. Dabei raus gekommen sind diese kleinen süßen Pudding Exemplare. Das ganze kann man natürlich auch einfach in eine Schüssel füllen oder direkt heiß vernaschen.

 

Karamell Pudding
Karamell Pudding

Karamell Pudding

  Wenn dir das Leben Karamell schenkt, dann mach einfach Pudding daraus. Ich bin ja eigentlich ein Fan von frisch gekochtem, heißem… Süße Rezepte Karamell Pudding European Druck mich
Reicht für: 8 kleine Gugelförmchen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 500 g Milch
  • 2 Eigelbe
  • 60 g Speisestärke
  • 200 g Karamellsoße, z.B. nach diesem Rezept

Zubereitung

  1. In einem Topf 200 g Milch, die Eigelbe und Speisestärke glattrühren.
  2. Die restliche Milch und Karamellsoße zufügen und glatt rühren.
  3. Den Pudding auf mittlerer Hitze eindicken und dabei einmal kurz aufkochen lassen, dabei stätig rühren.
  4. Pudding durch ein Sieb streichen, in Silikonförmchen füllen, kurz bei Raumtemperatur abkühlen und dann vollständig im Kühlschrank erkalten lassen.
  5. Die Förmchen kurz vor dem Stürzen ein paar Minuten lang in den Gefrierschrank stellen, so kann man den Pudding dann unbeschadet stürzen und herauslösen.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.