Johannisbeer-Erdbeer Galette mit Vanille Eis

by herztopf

Johannisbeer-Erdbeer Galette mit Vanille Eis

 

Hach, ich habe mich total in Galettes verliebt. Ich könnte ständig welche backen und meine Nachbar damit mästen. Irgendwer muss ja den ganzen Süßkram essen. Sie sind super schnell und einfach gemacht und man kann alle möglichen Früchte der Saison verwenden. Hier zeige ich euch das Rezept für diese unglaublich hübsche und leckere Galette mit Johannisbeeren und Erdbeeren. Am besten noch lauwarm genießen und eine Kugel Vanille Eis dazu.

 

Johannisbeer-Erdbeer Galette mit Vanille Eis
Johannisbeer-Erdbeer Galette mit Vanille Eis

Johannisbeer-Erdbeer Galette mit Vanille Eis

  Hach, ich habe mich total in Galettes verliebt. Ich könnte ständig welche backen und meine Nachbar damit mästen. Irgendwer muss ja… Galettes & Pavlovas Johannisbeer-Erdbeer Galette mit Vanille Eis European Druck mich
Reicht für: eine große Galette
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Teig

  • 300 g Mehl + etwas Mehl zum Ausrollen
  • 200 g kalte Butter, in Stückchen geschnitten
  • 40 g Puderzucker
  • Prise Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 120 g kalte Buttermilch

Füllung

  • 700 g Erdbeeren
  • paar Stängel Johannisbeeren
  • 80 g Speisestärke
  • 50 g Zucker

Zum Einstreichen

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • 1 EL Puderzucker
  • 40 g Mandelblättchen
  • Vanille Eis

Zubereitung

Teig

  1. Alle Zutaten mit dem Flachrührer einer Küchenmaschine oder mit den Händen kurz miteinander verkneten, bis er gerade so zusammen hält. Ich gebe alle Zutaten gerne auch in einen Mixer und vermixe alles kurz miteinander. Es sollten noch klitze kleine Butterstückchen zu sehen sein.
  2. Den Teig zu einer Kugel formen, etwas flach drücken, in Frischhaltefolie einwickeln und für 1 Std. in den Kühlschrank legen.

Füllung

  1. Die Füllung 1/2 Stunde bevor der Teig aus dem Kühlschrank geholt wird vorbereiten.
  2. Erdbeeren in Scheiben oder grobe Würfel schneiden. Johannisbeeren abzupfen.
  3. Erdbeeren mit Stärke und Zucker vermischen und 30 Minuten ziehen lassen.

Galette fertig stellen

  1. Ofen auf 200°C O/U vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick rund ausrollen. Die Ränder können ruhig ungleichmäßig sein. Wer saubere Ränder möchte, kann den Teig noch runde zurechtschneiden.
  4. Teig auf das Backblech geben.
  5. Die Füllung nochmals verrühren und ohne die Flüssigkeit mittig auf den Teig geben, den Rand dabei ca. 4 cm frei lassen.
  6. Den Rand einschlagen.
  7. Eigelb mit Milch und Puderzucker verrühren und den Rand damit einstreichen.
  8. Mandelblättchen über den Rand streuen.
  9. Die Galette ca. 40-45 im vorgeheizten Ofen backen, danach kurz abkühlen lassen.
  10. Mit Vanille Eis servieren und noch lauwarm genießen.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.