Gartensalat mit Wachsbohnen, grünen Bohnen und Kürbiskernen

by herztopf

Gartensalat mit Wachsbohnen, grünen Bohnen und Kürbiskernen

 

Jedes Jahr aufs neue warte ich darauf, dass es wieder leckeren Wachsbohnen gibt. Umso ungeduldiger war ich, bis die Bohnen endlich aus dem Garten von meinem Dad frisch geerntet werden konnten. Da wird dann auch nicht lange gefackelt, die Böhnchen sind komplett durchgeplant und landen dann auch direkt auf dem Teller. Besser gehts nicht. Dieses mal habe ich auch einen richtig leckeren und schnellen Gartensalat daraus zubereitet. Zu den Wachsbohnen haben sich noch ein paar grüne Bohnen, Tomaten und ein Dressing mit Kürbiskernöl dazu gesellt. Für den Crunch gibts on top noch ein paar Kürbiskerne und fertig ist der Gartensalat. Das Beet ist jetzt leider auch schon wieder komplett abgegrast. Jetzt heißt es wieder warten….

 

Gartensalat mit Wachsbohnen, grünen Bohnen und Kürbiskernen
Gartensalat mit Wachsbohnen, grünen Bohnen und Kürbiskernen

Gartensalat mit Wachsbohnen, grünen Bohnen und Kürbiskernen

  Jedes Jahr aufs neue warte ich darauf, dass es wieder leckeren Wachsbohnen gibt. Umso ungeduldiger war ich, bis die Bohnen endlich… Herzhafte Rezepte Gartensalat mit Wachsbohnen, grünen Bohnen und Kürbiskernen European Druck mich
Reicht für: 4 Portionen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 300 g grüne Bohnen
  • 300 g Wachsbohnen
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 1/2 TL Salz + reichlich Salz zum Kochen
  • Prise Pfeffer
  • 1/4 TL Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • Spritzer Zitronensaft
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 4 EL Kürbiskerne

Zubereitung

  1. Die Bohnen waschen und die Enden abschneiden.
  2. Einen großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Bohnen darin für ca. 10 Minuten bissfest garen.
  3. Bohnen in einem Sieb abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und dann in eine Schüssel füllen.
  4. Cocktailtomaten halbieren oder vierteln und zu den Bohnen geben.
  5. Weißweinessig, Olivenöl, Kürbiskernöl, 1/2 TL Salz, Pfeffer und Zucker zu den Bohnen geben.
  6. Die Knoblauchzehe fein reiben und mit dem Zitronensaft ebenfalls zu den Bohnen geben.
  7. Alles vorsichtig miteinander vermischen.
  8. Die Petersilie fein hacken und die Hälfte davon unter die Bohnen rühren.
  9. Den Bohnensalat auf Tellern anrichten, mit der restlichen Petersilie und den Kürbiskernen bestreuen.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.