Faltenbrot mit Kräuterbutter

by herztopf

Faltenbrot mit Kräuterbutter

 

Heute habe ich die perfekte Grillbeilage für dich parat. Ein super fluffiges Faltenbrot, bestrichen mit einer selbst gemachten Kräuterbutter. Das Brot ist super einfach und schnell zubereitet und kann auch super vorbereitet werden, da es ein bisschen Zeit zum Aufgehen braucht. Und in der Zwischenzeit kann man schon nen Salat, das Grillfleisch, Kartoffeln und den ganzen restlichen Grillkram vorbereiten. 
Wie heißt es doch so schön, der Mann grillt, aber die Frau hat alles vorbereitet. =))

 

Faltenbrot mit Kräuterbutter
Faltenbrot mit Kräuterbutter

Faltenbrot mit Kräuterbutter

  Heute habe ich die perfekte Grillbeilage für dich parat. Ein super fluffiges Faltenbrot, bestrichen mit einer selbst gemachten Kräuterbutter. Das Brot… Herzhafte Rezepte Faltenbrot mit Kräuterbutter European Druck mich
Reicht für: eine Kastenform mit 24x14 cm
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Kräuterbutter

  • 180 g weiche Butter
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Priese Pfeffer
  • 2 EL frische Petersielie, gehackt
  • 10 Basilikumblätter, gehackt

Hefeteig

  • 1 Würfel Hefe
  • 2 EL Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 600 g Mehl + etwas Mehl zum Ausrollen und für die Form
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier
  • 120 g weiche Butter + etwas weiche Butter für die Form
  • 120 g Milch
  • 1 Eigelb + 1 TL Milch zum Einstreichen

Zubereitung

Kräuterbutter

  1. Alle Zutaten miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hefeteig

  1. Hefe, Wasser und Zucker miteinander vermischen. Mehl, Salz, Eier, Butter und Milch zufügen und zu einem glatten, nicht klebrigen Teig verkneten. Teig abdecken und an einem warmen Ort für 1 Stunde aufgehen lassen.
  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck mit ca. 50x40 cm ausrollen und mit der Kräuterbutter bestreichen.
  3. Den Teig in 15 gleichgroße Quadrate schneiden, so dass sie in die Kastenform passen. Die Kastenform mit Butter fetten und mit Mehl ausstreuen. Die Quadrate aufeinander legen und stehend in die Kastenform setzen.
  4. Die Kastenform mit einem sauberen Tuch abdecken und 30 Minuten aufgehen lassen.
  5. Das Eigelb mit der Milch verquirrlen, das Faltenbrot damit einpinseln und im vorgeheizten Ofen bei 180° C O/U für 35-40 Minuten backen. Abkühlen lassen und dabei mit einem Geschirrtuch abdecken, dann das Faltenbrot aus der Form stürzen.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.