Baby Wildtier Torte mit Karamell-Creme und Mandel-Böden | Naked Cake (Werbung unbeauftragt)

by herztopf

Baby Wildtier Torte mit Karamell-Creme und Mandel-Böden | Naked Cake

 

(Werbung unbeauftragt)

Diese Torte gab es schon Anfang März zum 3. Geburtstag meiner kleinen großen Maus. Mit ihrem Geburtstagswunsch war sie sehr bescheiden, denn es sollten nur ein neues Buch und drei Cupcakes sein. Das Buch gabs natürlich und die Cupcakes auch. Das Rezept für Mias Geburtstags-Cupcakes mit Schokolade und Brombeer-Tonkabohnen-Topping gibt es daher bereits auf dem Blog.
Aber eine Torte für sie zu zaubern, das hab ich mir natürlich nicht nehmen lassen. Ein naked cake, dekoriert mit einer Art wildem Busch und zuckersüßen Baby-Wildtieren. Das wichtigste Tier war dabei der Koala, denn dieses ist das absolute Lieblingstier der kleinen großen Maus. Und gerade dieses Tierchen war total schwer zu bekommen und überall ausverkauft. Aber für strahlende Kinderaugen setzt man doch dann alle Hebel in Bewegung. Puh, und am Ende sind dann doch alle Baby Wildtiere pünktlich eingezogen und konnten es sich auf der Torte gemütlich machen.
Naja, am Ende war die Torte dann aber auch sowieso Nebensache, denn die Tierchen wurden direkt abgepflückt und durften sich eine neue Bleibe im Kinderzimmer suchen.

 

Baby Wildtier Torte mit Karamell-Creme und Mandel-Böden | Naked Cake
Baby Wildtier Torte mit Karamell-Creme und Mandel-Böden | Naked Cake
Baby Wildtier Torte mit Karamell-Creme und Mandel-Böden | Naked Cake

Baby Wildtier Torte mit Karamell-Creme und Mandel-Böden | Naked Cake

  (Werbung unbeauftragt) Diese Torte gab es schon Anfang März zum 3. Geburtstag meiner kleinen großen Maus. Mit ihrem Geburtstagswunsch war sie… Süße Rezepte Baby Wildtier Torte mit Karamell-Creme und Mandel-Böden | Naked Cake (Werbung unbeauftragt) European Druck mich
Reicht für: eine Torte mit 18 cm ° Ø
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Mandel-Böden

  • 300 g weiche Butter
  • 330 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 6 Eier, zimmerwarm
  • 300 g Mehl
  • 130 g gemahlene blanchierte Mandeln
  • 20 g Backkakao
  • 1 Pck. Backpulver
  • 4 EL Milch, zimmerwarm

Karamell-Creme

  • 500 g Mascarpone
  • 300 g Frischkäse
  • 200 g Sahne
  • 150 g Puderzucker
  • 10 TL San Apart
  • 2 EL Karamell Sirup

Torte fertig stellen

  • 30 ml Orangensaft
  • 250 g Erdbeermarmelade, leicht erwärmt
  • nach Belieben Pflanzen, Tiere, Wimpelkette

Zubereitung

Mandel-Böden

  1. Den Backofen auf 180° C O/U vorheizen. 2 hohe Backringe mit 18 cm Ø mit Backpapier einschlagen.
  2. Butter, Zucker und Vanilleextrakt 5 Min. lang weiß-cremig aufschlagen.
  3. Die Eier nacheinander kurz einrühren.
  4. Mehl, gemahlene Mandeln, Backkakao und Backpulver miteinander vermischen und ebenfalls kurz einrühren.
  5. Die Milch kurz unterrühren, den Teig auf beide Backringe aufteilen und im Backofen für 45-50 Minuten backen.
  6. Böden vollständig abkühlen lassen und dann den Backring entfernen.
  7. Eventuell den Deckel der Böden waagerecht abschneiden, falls dieser eine Kuppel gebildet hat. Jeden Boden einmal waagerecht durchschneiden, so dass insgesamt 4 gleichmäßige Böden entstehen.

Karamell-Creme

  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel füllen und steif schlagen.

Torte fertig stellen

  1. Nun die Torte stapeln: Ersten Boden auf eine Tortenplatte stellen, mit etwas Orangensaft beträufeln, etwas Creme darauf streichen, eine leichte Mulde hinein drücken und etwas Marmelade darauf verteilen. 
  2. Nächsten Boden aufsetzen und die Torte nach dieser Reihenfolge weiter schichten. Mit dem letzten Boden abschließen, die Torte komplett dünn mit etwas Creme einstreichen und mit einer Teigkarte glatt ziehen, so dass die Tortenböden zum Teil noch sichtbar sind.
  3. Nach Belieben mit Pflanzen, Tieren und einer Wimpelkette dekorieren.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.