Zweierlei Rahmfladen mit Hack und Käse

by herztopf

Zweierlei Rahmfladen mit Hack und Käse

 

Heute gibt es mal eine etwas andere Art von Pizza, nämlich Rahmfladen. Sie kommen ganz ohne Tomatensoße aus und benötigen nur einen Klecks Schmand-Creme. Beim Belag kann man sich dann nach Belieben austoben. Drauf kommt, was schmeckt. Ich habe mich für eine vegetarische Variante mit Mozzarella und Feta-Käse entschieden. Die andere Variante kommt mit würzigem Hackfleisch daher. Klein geschnitten sind diese Rahmfladen auch super als Fingerfood für eine Party geeignet. 

 

Zweierlei Rahmfladen mit Hack und Käse
Zweierlei Rahmfladen mit Hack und Käse

Zweierlei Rahmfladen mit Hack und Käse

  Heute gibt es mal eine etwas andere Art von Pizza, nämlich Rahmfladen. Sie kommen ganz ohne Tomatensoße aus und benötigen nur… Herzhafte Rezepte Zweierlei Rahmfladen mit Hack und Käse European Druck mich
Reicht für: 6 Rahmfladen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Hefeteig

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 450 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • Backtrennspray oder etwas Olivenöl zum Fetten

Creme

  • 200 g Schmand
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer

Hackfleischbelag (reicht für 3 Rahmfladen)

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 große Tomate
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 300 g Rinderhack
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Piment
  • 1/2 TL Chili

Käsebelag (reicht für 3 Rahmfladen)

  • 125 g Mozzarella
  • 150 g Feta
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • handvoll Rucolablätter

Zubereitung

Hefeteig

  1. Hefe, Zucker und Wasser miteinander verrühren.
  2. Mehl, Salz und Olivenöl zufügen und 5 Minuten lang zu einem glatten, nicht klebrigen Hefeteig verkneten.
  3. Teig zu einer Kugel formen, mit etwas Backtrennspray oder Olivenöl fetten und abgedeckt für 1 Std. an einem warmen Ort aufgehen lassen.

Creme

  1. Schmand, Salz und Pfeffer miteinander verrühren.

Hackfleischbelag

  1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und beides darin 2-3 Minuten andünsten.
  2. Tomate fein würfeln. Petersilie fein hacken.
  3. Nun alle Zutaten für den Hackfleischbelag miteinander verkneten.

Käsebelag

  1. Mozzarella fein würfeln. Feta klein bröseln. Das Ei verquirlen und mit beiden Käsesorten vermischen.

Rahmfladen fertigstellen

  1. Hefeteig in 6 Portionen einteilen, zu Kugeln formen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu ovalen Fladen ausrollen. Die Fladen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Bei mir passen jeweils 2 Fladen auf ein Blech.
  2. Creme auf die Fladen streichen und dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen.
  3. Nun 3 Fladen mit Hackfleisch und 3  Fladen mit dem Käsebelag bestreichen.
  4. Jeweils zwei Fladen nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad O/U für ca. 15-20 Minuten backen.
  5. Mit Pfeffer würzen und mit Rucola bestreuen.

 

0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.