Spritzige Rhabarber Limonade – oder die pinke Limo

by herztopf

Spritzige Rhabarber Limonade - oder die pinke Lim5

 

Ironie an. Da es Draußen momentan so ein traumhaftes Wetter gibt und uns die Sonne mit mindestens 40 Grad im Schatten verwöhn, – Ironie aus – gibt es passend dazu eine kühlende und super erfrischende Rhabarber Limonade. Naja, Spaß bei Seite. Das Wetter ist momentan echt mist. Und das Ende Mai. Aber egal, Limonade gibts trotzdem. Und das auch noch mit extra vielen Eiswürfeln. Wir trotzdem dem schlechten Wetter einfach.

Meine Kids nennen diese Rhabarber Limonade auch sehr gerne “die pinke Limo”, weil sie so eine tolle pinke Farbe hat. Diese Farbe ist auch gar kein Hexenwerk. Man bekommt sie ganz einfach hin, wenn man auf zwei Dinge achtet. Zum einen, am besten die rotesten Rhabarberstangen kaufen die ihr finden könnt. Diesen Aufgabe hatte dieses mal mein Mann beim Einkauf. Er kam sich dann auch doch schon etwas beobachtet und komisch angeguckt vor, als er halb in die Kisten mit Rhabarber klettern musste – auf der Suche nach den besten Stangen. Stand ja auch als Auftrag auf dem Einkaufszettel: Rhabarber – so rot wie geht, auf gar keinen Fall grün! Ach ja, und das zweite, worauf ihr unbedingt achten solltet: die Stangen nicht schälen. Dadurch kommt die Farbe so richtig schön raus. Und das war auch schon die ganze Zauberei. Und jetzt Prost, auf ein Gläschen pinke Limo.

 

Spritzige Rhabarber Limonade - oder die pinke Limo

Spritzige Rhabarber Limonade - oder die pinke Limo

Spritzige Rhabarber Limonade - oder die pinke Limo

  Ironie an. Da es Draußen momentan so ein traumhaftes Wetter gibt und uns die Sonne mit mindestens 40 Grad im Schatten… Drinks Spritzige Rhabarber Limonade – oder die pinke Limo European Druck mich
Reicht für: 3 Liter
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 1000 g Rhabarber, rotstielig
  • 150 g Zucker (wer es etwas süßer mag, nimmt etwas mehr Zucker)
  • 500 ml Wasser
  • 1 Zitrone
  • 2 Liter Sprudelwasser
  • Eiswürfel
  • 4 Limetten, am besten mit verzehrbarer Schale

Zubereitung

  1. Rhabarber gründlich waschen und die Enden abschneiden. Nicht schälen!
  2. Den Rhabarber in 1 cm breite Stücke schneiden und in einen Topf geben.
  3. Zucker zum Rhabarber geben, verrühren und 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit dem Wasser zum Rhabarber geben
  5. Gemeinsam aufkochen und ca 10-15 Minuten köcheln lassen, bis der Rhabarber zerfällt.
  6. Rhabarber durch ein Sieb streichen und den entstandenen Saft in einen großen Getränkespender oder auf mehrere Karaffen aufteilen.
  7. Limetten in Scheiben schneiden und mit den Eiswürfeln in den Getränkespender/Karaffen geben.
  8. Mit Sprudelwasser auffüllen.
 

0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.