S’mores Eis mit Karamell-Keksen und Schoko-Chunks

by herztopf

S'mores Eis mit Karamell-Keksen und Schoko-Chunks

 

Hiiiilfe, ich schmelze. Es ist aktuell so eine mega Hitze unterwegs, da kann mich nur noch Eis retten. Viiiiiel Eis. Wie zum Beispiel dieses S’mores Eis, gefüllt mit vielen Leckereien wie Karamell-Keksen und Schokostückchen.
Eis im Laden zu kaufen gestaltet sich momentan ja etwas schwierig. Wenn man aus dem Laden raus kommt, sich tierisch freut, noch ein paar der letzten Eispakete ergattert zu haben und dann direkt nach der Ladentür von der Hitze erschlagen wird. Yaaay. Das Eis hält höchstens bis man beim Auto ankommt und es im Kofferraum liegt. Und bis man dann zu Hause angekommen ist, ist alles nur noch eine einzige geschmolzene Eis-Pampe. Man kann ja unterwegs auch nicht alle anderen Autofahrer aushupen und schreien: „Fahr schon schneller, ich hab doch Eis hinten drin!“ =)
Also ist die Lösung doch ganz einfach: Die Eisfabrik zu Hause anschmeißen und das Eis selber herstellen. Das geht super mit, aber auch ohne Eismaschine.
So, und ich schnappe mir jetzt mein Eis und schmelze damit eine Runde um die Wette.

 

S'mores Eis mit Karamell-Keksen und Schoko-Chunks
S'mores Eis mit Karamell-Keksen und Schoko-Chunks

S'mores Eis mit Karamell-Keksen und Schoko-Chunks

  Hiiiilfe, ich schmelze. Es ist aktuell so eine mega Hitze unterwegs, da kann mich nur noch Eis retten. Viiiiiel Eis. Wie… Süße Rezepte S’mores Eis mit Karamell-Keksen und Schoko-Chunks European Druck mich
Reicht für: ca. 1,2 Liter Eis
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 400 g Sahne
  • 200 g Schmand
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Priese Salz
  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch (400 g)
  • 100 g Mini Marshmallows
  • 60 g Karamell-Kekse
  • 60 g Choco Chunks oder grob gehackte Vollmilchschokolade

Zubereitung

  1. Sahne, Schmand, Vanilleextrakt und Salz miteinander steif schlagen.
  2. Kondensmilch langsam und unter Rühren zugeben.
  3. Nun die Eismasse für ca. 30 Minuten in einer Eismaschine gefrieren lassen oder in einen gefriergeeigneten Behälter füllen und alle 15 Minuten kräftig durchrühren. Das Eis sollte bei beiden Varianten am Ende nicht zu fest gefroren sein.
  4. In der Zwischenzeit die Marshmallows auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und mit einem Flammbierer anrösten. Alternativ die Marshmallows im Backofen für wenige Sekunden mit der Grillfunktion anrösten. Abkühlen lassen.
  5. Die Karamell-Kekse grob zerbrechen und die Schoko-Chunks bereit stellen.
  6. Wenn die Eismasse fertig ist, die Marshmallows vom Backpapier lösen (das geht am besten mit leicht angefeuchteten Fingern) und zusammen mit den Karamell-Keksen und Schoko-Chunks unterheben. 
  7. Die Masse in einen Behälter füllen und für ein paar Stunden in den Gefrierschrank stellen.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.