Selbstgemachte Pizza mit Pesto Rosso

by herztopf

Selbstgemachte Pizza mit Pesto Rosso

 

Heute ist wieder Mr. Pesto Rosso am Start. Waaaaaas, ihr kennt ihn noch nicht? Dann schaut mal hier rein. Dort könnt ihr ihn nämlich näher kennen lernen. Ein cooler Typ sag ich da nur. 

Der Pizzateig ist super luftig, so wie ich ihn liebe. Durch das Pesto wird die Pizza super würzig, und braucht auch gar keine überladenden Zutaten. Ein paar Tomätchen, Oliven und Mozzarella.. .und dann ab in den Ofen damit. Zum Schluss noch Rucola, etwas dunkle Balsamico Creme und fertig. Nichts geht doch über selbstgemachte Pizza, oder?

 

Selbstgemachte Pizza mit Pesto Rosso
Selbstgemachte Pizza mit Pesto Rosso

Selbstgemachte Pizza mit Pesto Rosso

  Heute ist wieder Mr. Pesto Rosso am Start. Waaaaaas, ihr kennt ihn noch nicht? Dann schaut mal hier rein. Dort könnt… Herzhafte Rezepte Selbstgemachte Pizza mit Pesto Rosso European Druck mich
Reicht für: 2 Pizzen mit Ø 31 cm
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Hefeteig

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Mehl + etwas Mehl zum Ausrollen
  • 1 TL Salz
  • Prise Pfeffer
  • 3 EL Milch
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Backtrennspray oder Öl

Belag

  • 200 g Pesto Ross aus dem Glas oder nach diesem Rezept
  • 2 Mozzarella Kugeln
  • 10 Cocktailtomaten
  • 10 schwarze, entsteinte Oliven
  • zwei Handvoll Rucola
  • dunkle Balsamico Creme
  • Salz

Zubereitung

Hefeteig

  1. Hefe, Wasser und Zucker miteinander verrühren.
  2. Mehl, Salz, Pfeffer, Milch und zum Schluss das Olivenöl zugeben und alles 10 Minuten lang zu einem geschmeidigen, nicht klebrigen Teig verkneten.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen, rundherum mit etwas Backtrennspray fetten und in einer abgedeckten Schüssel 1 Stunde aufgehen lassen.

Pizza fertig stellen

  1. Den Teig in zwei Portionen einteilen und zu Kugeln formen.
  2. Die Teigkugeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils auf ca. 31 cm Ø ausrollen und auf ein Pizzablech oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backrost legen.
  3. Den Rand mit den Händen etwas nachformen.
  4. Beide Teige mit Pesto bestreichen.
  5. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf dem Pesto verteilen
  6. Cocktailtomaten und Oliven in Scheiben schneiden und auf dem Mozzarella verteilen.
  7. Die Pizzen nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 275°C Pizzastufe für 5-6 Minuten backen.
  8. Nach dem Backen mit Rucola belegen, Balsamico Creme darüber träufeln und die Pizzen etwas salzen.
2 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

MARIVELL LARA ESCAMILLA 5. Juli 2021 - 16:21

ihre Rezepte sind sehr lecker.
Konnten deutsche rezepte teilen .
über Gebäck

Vielen Dank

Antwort
herztopf 20. Juli 2021 - 20:07

Lieben Dank =)

Antwort

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.