Schwarztee Cupcakes mit Tee-Karamell

by herztopf

Schwarztee Cupcakes mit Tee-Karamell

 

Normalerweise weiß ich ja, was ich so in meinen Küchenschränken gebunkert habe. Normalerweise. Denn ab und an verirrt sich dennoch mal eine kleine Dose Mais oder die Schokocreme in der hintersten, falschen Ecke. Aber meist auch nur, wenn Herr herztopf am Werk war. Was Schränke und deren Inhalt angeht, da hab ich eigentlich ein sehr gutes bildnerisches Gedächtnis. Was man von meinem Orientierungssinn auf der Straße, egal ob im Auto oder zu Fuß, nicht gerade behaupten könnte. Nun ja, wenn der besagte Herr aber etwas in der Küche sucht, bringt er mein kontrolliertes Chaos nämlich immer durcheinander. Und dann steht die Schokocreme nicht mehr da, wo ich sie eigentlich hingestellt und abgespeichert habe. Und so kam mir neulich ein Gläschen mit losem Schwarztee entgegen gesprungen.  Da kam mir sofort der Gedanke: „Hach, da kannste doch auch was leckeres mit zaubern!“ Und ich habe mich einmal an Cupcakes Schwarztee und Tee-Karamell gewagt. Schwarztee trinke ich ganz gerne mal, aber wenn dann mit viel Zucker. Also war es eher ein Experiment, ob diese Kombi wirklich schmeckt. Am Ende war ich aber doch sehr positiv überrascht, denn zu den Cupcakes und dem Karamell passt eine Note von Schwarztee wirklich sehr gut. Und wenn du auch ein Teetrinker bist, solltest du dieses Rezept uuuuunbedingt einmal ausprobieren.

 

Schwarztee Cupcakes mit Tee-Karamell

 

Schwarztee Cupcakes mit Tee-Karamell

Schwarztee Cupcakes mit Tee-Karamell

  Normalerweise weiß ich ja, was ich so in meinen Küchenschränken gebunkert habe. Normalerweise. Denn ab und an verirrt sich dennoch mal… Süße Rezepte Schwarztee Cupcakes mit Tee-Karamell European Druck mich
Reicht für: 12 Stück
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Teig

  • 240 g Milch
  • 4 leicht gehäufte TL losen Schwarztee
  • 120 g weiche Butter
  • 160 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 Eier, zimmerwarm
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Tee Karamell

  • 40 g Sahne
  • 1 geh. TL losen Schwarztee
  • 60 g Zucker
  • 30 g Wasser
  • 10 g Butter
  • 1 Prise Salz

Topping

  • 100 g Sahne
  • 100 g Creme Fraiche
  • 25 g Puderzucker
  • 2 TL San Apart (Werbung unbeauftragt)

Zubereitung

Teig

  1. Milch in einem Topf einmal aufkochen, vom Herd nehmen, den Tee zugeben und 15 Minuten ziehen lassen. Den Tee abseihen, ausdrücken und die Milch auf Raumtemperatur kommen lassen.
  2. Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Den Backofen auf 180° C O/U vorheizen.
  3. Butter, Zucker und Vanilleextrakt weißcremig aufschlagen. Die Eier nacheinander kurz einrühren.
  4. Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermischen und kurz in den Teig einrühren.
  5. Die Milch ebenfalls kurz einrühren. Den Teig auf die Förmchen aufteilen und 18-22 Minuten backen. Danach komplett abkühlen lassen.

Tee Karamell

  1. Sahne in einem Topf einmal aufkochen, vom Herd nehmen, den Tee zugeben und 5 Minuten ziehen lassen. Den Tee abseihen und ausdrücken.
  2. Zucker und Wasser in einem Topf köcheln und leicht karamellisieren lassen. Dabei den Topf nur schwenken, nicht rühren.
  3. Sahne unter Rühren zugießen und kurz einkochen lassen. Topf vom Herd nehmen. Butter und Salz einrühren. Tee Karamell abkühlen lassen.

Topping

  1. Alle Zutaten miteinander steif schlagen und mit einem Löffel so auf die Cupcakes streichen, dass eine kleine Mulde entsteht. Diese mit etwas Karamell auffüllen.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.