Schokoladencreme Tartelettes

by herztopf

Schokoladencreme Tartelettes

 

Der gehasste super liebe Herr Mürbeteig war mal wieder zu Gast und hat diese super knuffigen Tartelettes mit Schokoladencreme da gelassen. Hach, ich glaube manchmal noch echt daran, dass der Herr Mürbeteig und ich irgendwann noch Freunde werden. So langsam wird das was mit uns beiden. Dieses mal war er auch gar nicht so zickig zu mir und ich konnte die kleinen mini Tartelettes Förmchen super mit dem Teig auskleiden. Da war ich aber auch schnell und hab dem Teig gar keine Chance gegeben, um zu schmelzen. Also gibt es bestimmt bald wieder die nächste Runde mit Mürbeteig.

 

Schokoladencreme Tartelettes
etwas fein gehackte Zartbitterschokolade für die Deko

Schokoladencreme Tartelettes

  Der gehasste super liebe Herr Mürbeteig war mal wieder zu Gast und hat diese super knuffigen Tartelettes mit Schokoladencreme da gelassen.… Süße Rezepte Schokoladencreme Tartelettes European Druck mich
Reicht für: 6 Stück
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Teig

  • 220 g Mehl + etwas Mehl zum Ausrollen
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g kalte Butter, in Stücke geschnitten + etwas Butter oder Backtrennspray für die Förmchen
  • 30 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • optional 1-2 TL kalte Milch

Schokoladencreme

  • 100 g Sahne
  • 80 g Milch
  • 120 g Zartbitterschokolade mit 60% Kakaoanteil, in Stücke gebrochen + etwas gehackte Zartbitterschokolade für die Deko
  • 10 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • ein paar Amarettinis

Zubereitung

Teig

  1. Alle Zutaten in einem Mixer kurz zu einem glatten Teig vermixen. Wenn der Teig zu trocken ist, die Milch zufügen.
  2. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3.  Kleine Tartelettes-Förmchen mit etwas Butter oder Backtrennspray fetten.
  4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche so groß ausrollen, dass 6 Kreise mit einem etwas größeren Durchmesser als die Förmchen mit einem Ausstecher/Glas ausgestochen werden können.
  5. Die Förmchen mit den ausgestochenen Kreisen auslegen und am Rand gut andrücken. Die Böden der Förmchen mit einer Gabel mehrmals einstechen und noch einmal für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  6. Den Backofen auf 180° C O/U vorheizen und die Böden für 10 Minuten vorbacken. Wenn die Böden eine Kuppe gebildet haben, diese mit einem Glasboden etwas flach drücken. Den Ofen nicht abschalten.

Schokoladencreme

  1. Sahne und Milch in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und Zartbitterschokolade und Puderzucker darin schmelzen lassen.
  2. Das Ei unterrühren, die Masse vorsichtig in die Förmchen gießen und noch einmal für 20-25 Minuten backen. Danach komplett abkühlen lassen.
  3. Mit zerbröselten Amarettinies und gehackter Schokolade dekorieren.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.