Schokoladen-Espresso Cupcakes (Werbung für RBV Birkmann und Backfreunde.de)

by herztopf

Schokoladen-Espresso Cupcakes

 

(Beitrag enthält Werbung für RBV Birkmann und Backfreunde.de)

Diese Schokoladen-Espresso Cupcakes sind bestens für einen Start in den Tag geeignet. Ich würde mal frech behaupten, sie gehen auch schon als Frühstück durch. Da ist ja schließlich auch Espresso drin. Und ein bisschen Schokolade schadet doch auch nicht, oder? =)
Aber Spaß beiseite, zum Kaffekränzchen am Nachmittag eignen sie sich allemal. Und ich liebe ja alles, wo Kaffee mit drin verbaut ist. Und dann noch Schokolade dazu, eine tolle Kombi. Der Teig und die Creme sind wirklich super schnell zusammen gerührt und zu Cupcakes zusammen gebastelt.
Zum Backen habe ich die Muffinform aus der Easy Baking Serie von RBV Birkmann verwendet.  Zu finden ist sie im Backfreunde.de Shop und zeichnet sich durch eine hochwertige Marken-Antihaftbeschichtung von Whitford aus. Da löst sich wirklich jedes kleine Küchlein schnell und einfach heraus.

 

Schokoladen-Espresso Cupcakes
Schokoladen-Espresso Cupcakes
Schokoladen-Espresso Cupcakes

Schokoladen-Espresso Cupcakes

  (Beitrag enthält Werbung für RBV Birkmann und Backfreunde.de) Diese Schokoladen-Espresso Cupcakes sind bestens für einen Start in den Tag geeignet. Ich würde mal frech… Süße Rezepte Schokoladen-Espresso Cupcakes (Werbung für RBV Birkmann und Backfreunde.de) European Druck mich
Reicht für: ca. 15 Stück
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Schokoladen-Teig

  • 2 Eier
  • 240 g Buttermilch
  • 100 g Sonnenblumenöl
  • 1 TL Vanilleexrakt
  • 200 g Mehl
  • 170 g braunen Zucker
  • 20 g Backkakao
  • 0,5 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 0,5 TL Salz
  • 60 g Zartbitterschokolade, geschmolzen und abgekühlt

Espresso-Creme

  • 400 g Sahne
  • 60 g Puderzucker
  • 2 TL lösliches Espressopulver
  • 350 g Zartbitterschokolade, in Stücke gebrochen
  • 120 g Butter, gewürfelt
  • optional Schokoladenstreusel

Zubereitung

Schokoladen-Teig

  1. Backofen auf 180° C O/U vorheizen. Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  2. Eier, Buttermilch, Sonnenblumenöl und Vanilleextrakt kurz miteinander verrühren.
  3. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und in mehreren Portionen kurz in die Eiermischung einrühren. Geschmolzene Schokolade ebenfalls kurz einrühren.
  4. Den Teig mit einem Eisportionierer oder Löffel auf die Muffinförmchen aufteilen und für 18-22 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Espresso-Creme

  1. Sahne im Topf aufkochen, vom Herd nehmen. Die restlichen Zutaten (bis auf die Schokoladenstreusel) zugeben und einrühren, bis alles geschmolzen ist.
  2. Die Creme komplett abkühlen lassen, dann aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit Lieblingstülle füllen.
  3. Die Cupcakes mit der Creme und nach Belieben mit Schokoladenstreuseln dekorieren.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.