Schoko-Ombré-Pavlova mit Salzkaramellcreme und Cookies

by herztopf

Schoko-Ombré-Pavlova mit Salzkaramellcreme und Cookies

 

Puh, in der letzten Zeit mussten meine beiden kleinen Mäuse und Herr herztopf haufenweise Rührei essen. Denn ich wollte unbedingt eine Pavlova im Ombré Look machen. Anfangs wollte die Baiser-Masse aber leider nicht so wie ich das wollte. Also gab es einen neuen Versuch und noch mehr Rührei, wohin sonst mit dem ganzen Eigelb? Beim dritten Versuch hat es dann endlich geklappt und es kam diese Schoko-Ombré-Pavlova dabei heraus. Gefüllt wird sie mit einer super leckeren Salzkaramellcreme, mit selbstgemachtem Salzkaramell nach diesem Rezept, und getoppt von crunchy Cookiebröseln. Ein kleines Highlight auf dem Kaffeetisch. Und von Rührei haben alle erst einmal die Nase voll. =)

 

Schoko-Ombré-Pavlova mit Salzkaramellcreme und Cookies
Schoko-Ombré-Pavlova mit Salzkaramellcreme und Cookies

Schoko-Ombré-Pavlova mit Salzkaramellcreme und Cookies

  Puh, in der letzten Zeit mussten meine beiden kleinen Mäuse und Herr herztopf haufenweise Rührei essen. Denn ich wollte unbedingt eine… Süße Rezepte Schoko-Ombré-Pavlova mit Salzkaramellcreme und Cookies European Druck mich
Reicht für: eine Pavlova mit ca. 20 cm Ø
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Baisermasse

  • 6 Eiweiß
  • Prise Salz
  • 300 g Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 TL Zitronensaft oder Essig
  • 7 TL Backkakao, gesiebt

Salzkaramellcreme

Deko

Zubereitung

Baisermasse

  1. Eiweiß mit Salz steif schlagen, den Zucker unter Rühren langsam einrieseln lassen und weitere 5 Minuten aufschlagen.
  2. Stärke einsieben, kurz einrühren und dann den Zitronensaft oder Essig kurz einrühren.
  3. Vier Kreis mit jeweils 20 cm Ø auf zwei Backpapiere vorzeichnen, umdrehen und auf zwei Backbleche verteilen. Den Backofen auf 100° C Umluft stellen
  4. Nun 1/4 der Baisermasse entnehmen, auf einen vorgezeichnetem Kreis auf das Backpapier geben und mit einem Löffel gleichmäßig verstreichen. 
  5. Jetzt 1 TL Backkakao in die Baisermasse einrühren, 1/3 davon wieder auf einem vorgezeichnetem Kreis verstreichen.
  6. Die nächsten 3 TL Backkakao in die Baisermasse einrühren und die Hälfte davon auf einem vorgezeichnetem Kreis verstreichen.
  7. Die letzten 3 TL Backkakao in die Baisermasse einrühren und auf einem Kreis verstreichen.
  8. Alle Baiserkreise zusammen für ca. 90 Minuten im Backofen komplett durchtrocknen lassen. Bei geschlossener Backofentür komplett abkühlen lassen.

Salzkaramellcreme

  1. Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Salzkaramell vorsichtig einrühren.

Pavlova fertig stellen

  1. Die Pavlova erst kurz vor dem Verzehr zusammen setzen. Die Baiserkreise abwechselnd mit der Salzkaramellcreme auf einer Kuchenplatte schichten. Dabei mit einem Baiserkreis beginnen und mit der Creme abschließen.
  2. Mit Cookies und Salzkaramell dekorieren.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.