Rhabarber-Blaubeer-Streuselkuchen mit Kaffee und Marzipan

by herztopf

Rhabarber-Blaubeer-Streuselkuchen mit Kaffee und Marzipan

 

Dieser Streuselkuchen ist vollgepackt mit tollen Leckereien. Blaubeeren, Rhabarberwürfel, Marzipan und Espresso haben sich darin versteckt. Der Kuchen besteht aus einem Quark-Öl-Teig und ist ganz einfach und super fix zusammen gerührt.  On Top gibt es noch eine super leckere Streuselschicht, die aus Haferflochen und Mandelblättchen besteht. So ein Stückchen Kuchen passt perfekt zum Käffchen am Nachmittag und macht wirklich nur wenig Arbeit.

 

Rhabarber-Blaubeer-Streuselkuchen mit Kaffee und Marzipan
Rhabarber-Blaubeer-Streuselkuchen mit Kaffee und Marzipan

Rhabarber-Blaubeer-Streuselkuchen mit Kaffee und Marzipan

  Dieser Streuselkuchen ist vollgepackt mit tollen Leckereien. Blaubeeren, Rhabarberwürfel, Marzipan und Espresso haben sich darin versteckt. Der Kuchen besteht aus einem… Süße Rezepte Rhabarber-Blaubeer-Streuselkuchen mit Kaffee und Marzipan European Druck mich
Reicht für: einen Backrahmen mit 30x26 cm
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Teig

  • 250 g Quark
  • 2 Eier
  • 550 g Mehl
  • 160 g Zucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 1/4 TL Salz
  • 40 g Espresso, etwas abgekühlt
  • 120 ml Milch

Füllung

  • 250 g Rhabarber
  • 150 g Blaubeeren
  • 30 g Zucker
  • 150 g Marzipanrohmasse

Streusel

  • 50 g kernige Haferflocken
  • 100 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Pr Salz
  • 20 g gehobelte Mandeln

Zubereitung

Teig

  1. Einen eckigen Backrahmen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen. Den Backofen auf 180° C O/U vorheizen.
  2. Alle Zutaten miteinander verrühren und kurz zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in den Backrahmen füllen und glatt streichen.

Füllung

  1. Rhabarber schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Rhabarberwürfel, Blaubeeren und Zucker miteinander vermischen und auf dem Teig verteilen. Marzipan in kleine Stückchen zupfen und ebenfalls darauf verteilen.

Streusel

  1. Alle Zutaten, bis auf die Mandeln miteinander verkneten und auf die Füllung streuen. Mandeln darauf verteilen und den Kuchen für 35-40 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.