Pumpkin Spice Latte – super würzig und wärmend

by herztopf

Pumpkin Spice Latte - super würzig und wärmend

 

Der Herbst ist doch eine total gemütliche Jahreszeit. Es wird langsam kälter, die Blätter purzeln von den Bäumen, wir sammeln Kastanien, die Läden stehen voller Kürbisse und so langsam nähert sich auch schon der Winter und die Weihnachtszeit. Ich bin zwar ein totaler Sommermensch, naja ich würde eher sagen ein Ich-verzieh-mich-dann-mal-lieber-in-den-Schatten-Sommermensch aber auch dem Herbst kann ich etwas gutes abgewinnen. Gerade was die Gemütlichkeit angeht, sind Herbst und Winter unschlagbar. Und gerade wenn der Regen an die Fensterscheiben prasselt und der Wind die halbe Garteneinrichtung durch die Gegend schleudert, wird es Zeit die Decke raus zu kramen und sich einen Pumpkin Spice Latte zu gönnen.  Mit einem ordentlichen Schuss sahne on top. Sogar die Kids lieben es, dann natürlich ohne den Espresso. Das Pumpkin Spiece Gewürz kann man sich super auf Vorrat anlegen. Hier gibt es das Rezept dafür, und auch das Kürbispüree kann in großen Mengen vorbereitet und eingefroren werden. So hat man alles da und kann direkt mit dem Pumkin Spice Latte starten.

 

Pumpkin Spice Latte - super würzig und wärmend
Pumpkin Spice Latte - super würzig und wärmend

Pumpkin Spice Latte - super würzig und wärmend

  Der Herbst ist doch eine total gemütliche Jahreszeit. Es wird langsam kälter, die Blätter purzeln von den Bäumen, wir sammeln Kastanien,… Drinks Pumpkin Spice Latte – super würzig und wärmend European Druck mich
Reicht für: 1 großes Glas
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 500 ml Milch
  • 2 EL Kürbispüree (siehe Tipp)
  • 1 TL Pumpkin Spice Gewürz (nach diesem Rezept)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 40 g Zucker
  • 1 Espresso
  • 100 g Sahne
  • etwas Zimt, gemahlen

Zubereitung

  1. Milch, Kürbispüree, Pumpkin Spice Gewürz, Vanilleextrakt und Zucker in einen Topf geben, aufkochen und unter Rühren bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten köcheln lassen. 
  2. Die Milch-Mischung in ein großes Glas füllen.
  3. Espresso zubereiten und vorsichtig in die Milch-Mischung gießen.
  4. Sahne steif schlagen und auf den Pumpkin Spice Latte geben.
  5. Mit Zimt bestreuen.

Tipp: Für das Kürbispüree einfach einen kleinen Hokkaido Kürbis mit der Schale in kleinere Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° C O/U für ca. 25 Minuten backen, bis der Kürbis weich ist. Danach abkühlen lassen und fein pürieren.

0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.