Oreo-Joghurt-Eis am Stiel mit Oreo-Kern (Werbung unbezahlt)

by herztopf

Oreo-Joghurt-Eis am Stiel mit Oreo-Kern

 

(Werbung unbezahlt) 

Auch wenn der Sommer sich momentan nicht so recht entscheiden kann, ob er uns mit Sonnenschein verwöhnt oder sich die Sonne dann doch lieber hinter Wolken versteckt – bei uns gibt es Eis. Und davon jede Menge. Seitdem ich Eisförmchen besitze, produziere ich Eis wie auf dem Fließband. In allen Möglichen Farben und Geschmacksrichtungen. Dieses Mal waren die kleinen leckeren Oreo Kekse an der Reihe. Ein paar davon müssen kurz in den Mixer und die restlichen von ihnen werden auf Eisstiele gesteckt. So entsteht im Inneren der Popsicles ein leckerer Oreokern. Na dann, mit einem Eis in der Hand warte ich jetzt auf die nächsten Sonnenstrahlen.

 

Oreo-Joghurt-Eis am Stiel mit Oreo-Kern
Oreo-Joghurt-Eis am Stiel mit Oreo-Kern (Werbung unbezahlt)

Oreo-Joghurt-Eis am Stiel mit Oreo-Kern

  (Werbung unbezahlt)  Auch wenn der Sommer sich momentan nicht so recht entscheiden kann, ob er uns mit Sonnenschein verwöhnt oder sich… Süße Rezepte Oreo-Joghurt-Eis am Stiel mit Oreo-Kern (Werbung unbezahlt) European Druck mich
Reicht für: 8 Popsicles
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 200 g Sahne
  • 200 g cremigen Joghurt, 10% Fett
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL Puderzucker
  • 16 Oreo Kekse

Zubereitung

  1. Sahne, Joghurt, Vanilleextrakt und Puderzucker miteinander verrühren.
  2. 8 Oreos in einem Mixer oder mit einem Messer in kleinere Stücke zerbröseln.
  3. Die zerbröselten Oreos unter die Sahne-Masse heben.
  4. Die restlichen Oreos zu 2/3 auf 8 Holzstiele stecken. Wenn sie dabei etwas brechen, macht das nichts.
  5. Die Eisförmchen mit jeweils 2 TL der Sahne-Masse befüllen.
  6. Die Holzstiele mit den Oreos in die Eisförmchen hineinstecken.
  7. Die Eisförmchen nun mit der restlichen Sahne-Masse befüllen.
  8. Das Eis über Nacht einfrieren.
  9. Um das Eis herauszulösen, die Förmchen kurz in warmes Wasser tauchen. Das Eis sollte nicht bei Zimmertemperatur stehen bleiben und antauen, da die Oreos sonst in den Förmchen abbrechen können.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.