No Bake Erdbeer Tarte mit Schoko-Knusperboden, Vanillepudding-Creme und Pistazien | Kühlschranktorte

by herztopf

No Bake Erdbeer Tarte mit Schoko-Knusperboden, Vanillepudding-Creme und Pistazien

 

Es wir mal wieder Zeit für einen No Bake Nachtisch. Der Boden dieser Tarte besteht aus Brezeln und Amarettini, die mit Butter und Zartbitterschokolade verrührt werden. Und schon ist der Schoko-Knusperboden fertig. Naaaa guuuut, ich gebs zu: eigentlich sollte es ein cooler Mürbeteig-Boden werden, aber Mürbeteig und ich stehen meist auf dem Kriegsfuß. Der will oft einfach nicht so, wie ich das will. Dieses mal zeigte er sich sehr widerspenstig und war am Ende auch leider nicht vorzeigbar. Aber egal, es gibt bei mir immer einen Plan B. Und so wurde aus dem Mürbeteig *zauber zauber* ein Schoko-Knusperboden, den man noch nicht einmal backen muss. Tricky oder?

Dazu noch eine super cremige Vanillepudding-Creme und on top ein paar frische Erdbeeren. Für den extra Crunch kommen noch ein paar gehackte Pistazien oben drauf. That´s it. Schmeckt super lecker, frisch und leicht, versprochen. Da kommt richtiges Sommerfeelig auf.

 

No Bake Erdbeer Tarte mit Schoko-Knusperboden, Vanillepudding-Creme und Pistazien
No Bake Erdbeer Tarte mit Schoko-Knusperboden, Vanillepudding-Creme und Pistazien | Kühlschranktorte

No Bake Erdbeer Tarte mit Schoko-Knusperboden, Vanillepudding-Creme und Pistazien | Kühlschranktorte

  Es wir mal wieder Zeit für einen No Bake Nachtisch. Der Boden dieser Tarte besteht aus Brezeln und Amarettini, die mit… Süße Rezepte No Bake Erdbeer Tarte mit Schoko-Knusperboden, Vanillepudding-Creme und Pistazien | Kühlschranktorte European Druck mich
Reicht für: eine Tarteform mit 26 cm Ø
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Schoko-Knusperboden

  • 140 g Salzbrezeln
  • 120 g Amarettini
  • 250 g Zartbitterkuvertüre
  • 120 g Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Backtrennspray oder etwas weiche Butter

Vanillepudding-Creme

  • 50 g weiße Schokolade
  • 500 ml Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 Eigelbe
  • 60 g Zucker
  • 40 g Stärke
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif

Belag

  • 400 g frische Erdbeeren
  • eine Handvoll Pistazien (geröstet und gesalzen)
  • Minzblätter

Zubereitung

Schoko-Knusperboden

  1. Salzbrezeln und Amarettins in einem Mixer fein mahlen.
  2. Zartbitterkuvertüre fein hacken.
  3. Die Butter in einem Topf schmelzen und vom Herd herunter nehmen.
  4. Vanilleextrakt und die Kuvertüre zur Butter geben und schmelzen lassen.
  5. Die zermixten Salzbrezeln und Amarettini in die Butter einrühren.
  6. Tarteform mit Backtrennspray oder Butter fetten und die Buttermasse hineingeben, festdrücken und einen Rand hochdrücken.
  7. Für 30 Minuten ins Gefrierfach oder für 1 Std. in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

Vanillepudding-Creme

  1. Die weiße Schokolade hacken.
  2. Milch, Vanilleextrakt, Eigelbe, Zucker und Stärke in einem Topf klümpchenfrei glatt rühren.
  3. Unter Rühren kurz aufkochen lassen, bis ein Pudding entsteht, und vom Herd nehmen.
  4. Die weiße Schokolade einrühren und schmelzen lassen.
  5. Pudding durch ein Sieb streichen und die Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet.
  6. Pudding komplett abkühlen lassen.
  7. Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen.
  8. Den Pudding mit einem Schneebesen gut durchrühren und die Sahne unterheben.
  9. Den Pudding auf den Tarteboden streichen und für 2-3 Std. kühl stellen.

Belag

  1. Erdbeeren vom Strunk befreien und halbieren.
  2. Pistazien hacken.
  3. Erdbeeren auf dem Pudding verteilen und mit Pistazien und Minzblättern bestreuen, 
2 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

AGIE 14. Juni 2019 - 16:13

Gott die war soooo lecker. Am liebsten hätte alles alleine gegessen

Antwort
herztopf 14. Juni 2019 - 17:52

Lieben Dank Agie. Fühl dich gedrückt. Bald gibts Nachschub.

Antwort

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.