Mini Haselnuss-Lebkuchen-Törtchen mit Nougat-Creme

by herztopf

Mini Haselnuss-Lebkuchen-Törtchen mit Nougat-Creme

 

Es wird wieder ein bisschen weihnachtlich mit diesen kleinen Haselnuss-Lebkuchen-Törtchen. Gefüllt und getoppt sind sie mit einer leckeren Nougat-Creme. Zwischendurch muss es einfach mal ein bisschen mini sein, denn du weißt ja, in Miniformat ist alles gleich viel süßer und knuffiger als in groß.
Auch wenn diese kleinen Törtchen nach viel Arbeit aussehen, das ist es gar nicht. Der Biskuitteig wird gebacken, ausgestochen und mit Creme gefüllt, das wars schon.
So, und jetzt mache ich mich an das nächste weihnachtliche Rezept. Denn irgendwie habe ich das Gefühl, ich muss mich beeilen, damit ich noch alle Rezepte bis Heilig Abend raushaue. Gerade vor Weihnachten backe ich irgendwie besonders viel. Naja, wenn Herr herztopf dann mal die Kiste mit dem ganzen Weihnachtsdeko-Kram aus der Abstellkammer gebuddelt hat, muss das auch ausgenutzt werden. Und Weihnachten hat ja schließlich auch ein Abschlussdatum. =)

 

Mini Haselnuss-Lebkuchen-Törtchen mit Nougat-Creme
Mini Haselnuss-Lebkuchen-Törtchen mit Nougat-Creme

Mini Haselnuss-Lebkuchen-Törtchen mit Nougat-Creme

  Es wird wieder ein bisschen weihnachtlich mit diesen kleinen Haselnuss-Lebkuchen-Törtchen. Gefüllt und getoppt sind sie mit einer leckeren Nougat-Creme. Zwischendurch muss… Süße Rezepte Mini Haselnuss-Lebkuchen-Törtchen mit Nougat-Creme European Druck mich
Reicht für: ca. 10 Törtchen (je nachdem wie hoch du sie stapelst)
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Biskuit Teig

  • 7 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 0,5 TL Backpulver
  • 10 g Backkakao
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 50 g Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 50 g Zartbitterschokolade, geschmolzen und abgekühlt
  • 80 g gemahlene Haselnüsse

Nougat-Creme

  • 500 g weiche Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 250 g Nuss-Nougat, schnittfeste Masse, geschmolzen und etwas abgekühlt

Zubereitung

Biskuit Teig

  1. Einen eckigen Backrahmen (35x30 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen. Den Backofen auf 180° C O/U vorheizen.
  2. Eier, Zucker und Salz cremig aufschlagen. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Backkakao und Lebkuchengewürz miteinander vermischen, in den Teig sieben und vorsichtig unterheben.
  3. Die Butter zusammen mit der Zartbitterschokolade ebenfalls vorsichtig unterheben, zum Schluss die Haselnüsse.
  4. Den Teig in den Rahmen füllen, glatt streichen und für ca. 12-15 Minuten backen. Komplett abkühlen lassen, stürzen und das Backpapier abziehen. Den Teig nochmals zurück stürzen und mit einem Dessertring (6 cm Ø) Kreise ausstechen.

Creme

  1. Butter und Puderzucker schaumig aufschlagen, dann den Nougat langsam unterrühren.
  2. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die kleinen Biskuit-Kreise mit der Creme schichten.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.