Kokos Schoko Törtchen

by herztopf

Kokos Schoko Törtchen

 

Normalerweise bin ich nie so ein wirklich großer Kokos-Fan gewesen. Warum, das weiß ich jetzt auch auch nicht mehr so genau. Denn dieses Törtchen hat meine Meinung komplett auf den Kopf gestellt. Im Inneren befinden sich super saftige Schokoladen-Biskuit-Böden, die zusammen mit einer leckeren Kokos-Creme eine mega geile Kombi ergeben. Lange hat diese Torte leider nicht überlebt. Aber meine lieben Menschen aus der Nachbarschaft mussten mir natürlich auch wieder, wie immer, beim Vernaschen helfen. An dieser Stelle muss ich auch mal ein dickes Dankeschön heraus hauen, fürs probieren und eure Meinung, denn ohne euch wüsste ich manchmal nicht wohin mit all dem Süßkram. Und dass es doch so viele Kokos-Fans gibt, hat auch mich sehr überrascht. Also wird es in der Zukunft im Hause herztopf bestimmt mehr Kokos Rezepte und Leckereien geben. =)

 

Kokos Schoko Törtchen
Kokos Schoko Törtchen

 

Kokos Schoko Törtchen

Kokos Schoko Törtchen

  Normalerweise bin ich nie so ein wirklich großer Kokos-Fan gewesen. Warum, das weiß ich jetzt auch auch nicht mehr so genau.… Süße Rezepte Kokos Schoko Törtchen European Druck mich
Reicht für: ein Törtchen mit 18 cm ø
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Knusperboden

  • 180 Vollkornkekse
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Kokosraspel

Biskuit

  • 6 Eier
  • 150 g Rohrzucker oder normalen Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 30 g Bakkakao

Kokoscreme

  • 250 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 220 g Puderzucker
  • 260 g Frischkäse
  • 5 EL Kokosnussmilch
  • 20 g Kokosraspel

Deko

  • 50 g Zartbitterschokolade, geschmolzen
  • nach Belieben Kokoslikör zum Beträufeln
  • 150 g Kokosflocken
  • 90 g Schokoladenstreusel

Zubereitung

Knusperboden

  1. Eine Springform mit Backpapier einschlagen. Die Vollkornkekse in einem Mixer fein mahlen.
  2. Die Butter in einem Topf schmelzen, vom Herd nehmen und die gemahlenen Vollkornkekse, Salz und Kokosraspel einrühren.
  3. Die Keksmasse auf dem Boden der Springform verteilen, fest andrücken und für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
  4. Dann im vorgeheizten Ofen bei 180° C O/U für ca. 10 Minuten backen. Komplett abkühlen lassen, dann aus der Springform lösen.

Biskuit

  1. Drei Springformen mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180° C O/U vorheizen.
  2. Eier, Zucker und Salz weißcremig aufschlagen. Mehl und Backpulver miteinander vermischen, in die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben.
  3. Den Teig auf die drei Springformen aufteilen, glatt streichen und für ca. 15-18 Minuten backen.
  4. Die Böden 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Springform lösen und vollständig abkühlen lassen.

Kokoscreme

  1. Butter, Salz und Puderzucker weißcremig aufschlagen. Den Frischkäse, dann die Kokosnussmilch und zum Schluss die Kokosraspel einrühren.

Torte zusammen setzten

  1. Den Knusperboden auf einen Tortenteller legen und einen sauberen Backring drumrum stellen. Die geschmolzene Zartbitterschokolade darauf verstreichen.
  2. Den ersten Biskuitboden auflegen und nach Belieben mit etwas Likör beträufeln. Etwas von der Creme darauf verteilen und den zweiten Boden aufsetzen. Diesen nach Belieben wieder mit Likör beträufeln, etwas Creme darauf verstreichen und mit dem letzten Boden abschließen, nach Belieben wieder mit Likör beträufelt. Für 30 Minuten kühl stellen.
  3. Einen kleinen Teil der Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Die Kokosflocken und Schokoladenstreusel miteinander vermischen.
  4. Den Backring entfernen, die Torte rundherum mit der Creme einstreichen. Nun die Kokos und Schokoladenstreusel außen rundherum an die Torte andrücken. Kleine Tuffs oben aufspritzen und die Torte auch oben mit den Kokos und Schokoladenstreuseln dekorieren.
  5. Torte zum fest werden kühl stellen und vor dem Verzehr auf Raumtemperatur kommen lassen.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.