Kleine Marmor-Törtchen mit Nougat-Sahne und der 1. Bloggeburtstag

by herztopf

Kleine Marmor-Törtchen mit Nougat-Sahne und der 1. Bloggeburtstag

 

Juhuuu, heute ist Partystimmung angesagt. Denn herztopf feiert heute seinen 1. Bloggeburtstag. Roll die Luftschlangen aus und schmeiß das Konfetti durch die Luft, denn es gibt kleine Marmor-Törtchen mit Nougat-Sahne. Heute vor genau einem Jahr ging der erste Post online. Wobei ich zugeben muss, dass ich es fast verpennt hätte. Das wäre aber auch ganz typisch für mich gewesen, denn ich vergesse sogar meinen Hochzeitstag. Hier ein dickes Dankeschön an meinen Dad, der Herr herztopf (jaaa er vergisst es auch) und mich jedes Jahr aufs Neue daran erinnert. Mensch, wie die Zeit doch rast. Mittlerweile haben sich schon über 100 Rezepte angesammelt, mal herzhaft und mal süß oder noch süßer. In dieser Zeit habe ich so vieles Neues gelernt, stand vor einigen Herausforderungen (gerade was den technischen Krimskrams angeht) und konnte meinem Back-und Kochwahnsinn freien Lauf lassen. Und ich meine damit wirklich Wahnsinn. Experimente, die in Hose gingen oder eine Küche, die teilweise vor lauter Chaos nicht mehr wieder zu erkennen war. Da erstmal ein dickes Dankeschön an meinen lieben Herr herztopf, der die Küche aus diesem ganzen Chaos immer wieder ohne zu murren rettet. Und mir auch meine riesen Holzbretter für die Fotos immer hin und her schleppt. I love you Baby. Und auch ein dickes Dankeschön an dich, dass du hier auf meinem Blog gelandet bist und mit mir zusammen den ersten Geburtstag feierst. Ich freue mich auf viele weitere Jahre und tolle Leckereien. 

 

Kleine Marmor-Törtchen mit Nougat-Sahne und der 1. Bloggeburtstag
Kleine Marmor-Törtchen mit Nougat-Sahne und der 1. Bloggeburtstag

Kleine Marmor-Törtchen mit Nougat-Sahne und der 1. Bloggeburtstag

  Juhuuu, heute ist Partystimmung angesagt. Denn herztopf feiert heute seinen 1. Bloggeburtstag. Roll die Luftschlangen aus und schmeiß das Konfetti durch… Süße Rezepte Kleine Marmor-Törtchen mit Nougat-Sahne und der 1. Bloggeburtstag European Druck mich
Reicht für: 12 Stück
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Törtchen

  • Backtrennspray oder Öl für die Form
  • 2 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 120 ml Sonnenblumenöl
  • 160 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 15 g Backkakao
  • 2 EL Milch

Nougat-Sahne

  • 400 g Sahne
  • 200 g Nougat (schnittfeste Masse)
  • 2 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

Törtchen

  1. Eine 12er Muffinform gut mit Backtrennspray oder Öl fetten. Backofen auf 180° C O/U vorheizen.
  2. Eier, Zucker und Vanilleextrakt schaumig aufschlagen.
  3. Das Sonnenblumenöl kurz einrühren.
  4. Mehl und Backpulver miteinander vermischen und ebenfalls kurz einrühren.
  5. Den Teig halbieren und in die eine Hälfte Backkakao und Milch kurz einrühren.
  6. Nun den hellen und dunklen Teig abwechselnd in den Mulden der Muffinform schichten und für 18-22 Minuten backen. Den Teig nicht zu lange backen, da er sonst trocken wird. Komplett abkühlen.

Nougat-Sahne

  1. Von der Sahne 150 g in einem Topf aufkochen und dann vom Herd nehmen.
  2. 150 g Nougat klein würfeln und in der Sahne schmelzen lassen. Die restliche Sahne zugießen und auf Kühlschranktemperatur kommen lassen.
  3. Die Nougatsahne mit Sahnesteif steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit gewünschter Tülle füllen. Sollte die Creme zu weich sein, kurz in den Kühlschrank stellen.
  4. Die Törtchen aus der Form stürzen und mit der Nougat-Sahne dekorieren. 
  5. Das restliche Nougat schmelzen und über die Törtchen gießen.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.