Kaffee Eis mit Oreo und Kirschen (Werbung unbeauftragt)

by herztopf

Kaffee Eis mit Oreo und Kirschen

 

(Beitrag enthält unbeauftragte Werbung)

Es ist heiß da draußen, meeeeega heiß. Gefühlt springt die Temperatur von muckelig warmen 15 Grad auf glühende 32 Grad. Laut meiner Wetter App. Und retten kann uns da doch nur ein Eis, oder? Na gut, oder zwei oder auch drei. Rein zufällig hätte ich da auch gerade ein neues Eisrezept im Angebot, für dieses leckere Kaffee Eis mit Oreo Stückchen und Kirschen. 
Kaffee Eis lieb ich ja total. Oreos und Kirschen sind auch eine mega Kombi und alle drei Komponenten zusammen ein echter Traum.  Ach und das Eis kann sowohl mit aber auch ohne Eismaschine zubereitet werden. 
Mehr habe ich heute dann auch nicht zu sagen, oder zu schreiben. Denn ich schmelze gerade nur so vor mich hin, weil es hier so heiß ist. Also schnappe ich mir mal schnell eine Eiswaffel und ein paar Kugeln Eis, bevor es zu spät ist. =)

 

Kaffee Eis mit Oreo und Kirschen
Kaffee Eis mit Oreo und Kirschen

Kaffee Eis mit Oreo und Kirschen

  (Beitrag enthält unbeauftragte Werbung) Es ist heiß da draußen, meeeeega heiß. Gefühlt springt die Temperatur von muckelig warmen 15 Grad auf… Süße Rezepte Kaffee Eis mit Oreo und Kirschen (Werbung unbeauftragt) European Druck mich
Reicht für: viele leckere Eiskugeln
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 600 g Sahne
  • 100 g Kaffeebohnen, grob im Mixer gemixt
  • 200 g Schmand
  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch (400 g)
  • 150 g Oreo Double Cream, grob gehackt
  • 100 g Kirschen aus dem Glas, abgetrocknet und halbiert

Zubereitung

  1. Einen Tag zuvor 400 g Sahne in einem Topf einmal aufkochen, den Topf vom Herd nehmen und die Kaffeebohnen darin einrühren. Etwas abkühlen lassen, dann abgedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
  2. Die restlichen 200 g von der Sahne in die Kaffee-Sahnemischung einrühren. Die Bohnen absieben und ausdrücken, die Sahne dabei in einer Rührschüssel auffangen.
  3. Den Schmand zur Sahne geben und beides gemeinsam steif schlagen. Die gezuckerte Kondensmilch langsam unter Rühren zugießen.
  4. Das Eis kann jetzt mit oder ohne Eismaschine zubereitet werden:
  5. Mit Eismaschine: Die Eismasse für ca. 45 Minuten in einer Eismaschine nicht zu fest frieren lassen. Die Oreostücke und Kirschen unterheben. Die Eismasse in eine Form füllen und für 1-2 Stunden ins Gefrierfach stellen.
  6. Ohne Eismaschine: Die Oreo Stücke und Kirschen unter die Eismasse heben,  in eine Form füllen und ins Gefrierfach stellen. Dabei in der ersten Zeit die Masse alle 20-30 Minuten gut durchrühren, damit das Eis cremig bleibt. 
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.