Käse-Makkaroni mit Bergkäse und Cheddar | Mac & Cheese

by herztopf

Käse-Makkaroni mit Bergkäse und Cheddar | Mac & Cheese

 

Heute gibt es Mac & Cheese. Und dieses Gericht verlangt eine große Ladung Käääääse. In diesem Gericht sind Mister Bergkäse und Mister Cheddar der Star. Beides sind sehr große Persönlichkeiten und sehr würzige Käsesorten. Und zusammen mit den Makkaronis einfach der Hit. Zum Schluss kommt alles zum Überbacken noch einmal kurz in den Ofen. Für einen extra Crunch werden noch etwas Semmelbrösel vor dem Backen auf den Käse gestreut. Und, wie schaut es mit euch aus, seit ihr auch Team Käse?

 

Käse-Makkaroni mit Bergkäse und Cheddar | Mac & Cheese
Käse-Makkaroni mit Bergkäse und Cheddar | Mac & Cheese

Käse-Makkaroni mit Bergkäse und Cheddar | Mac & Cheese

  Heute gibt es Mac & Cheese. Und dieses Gericht verlangt eine große Ladung Käääääse. In diesem Gericht sind Mister Bergkäse und… Herzhafte Rezepte Käse-Makkaroni mit Bergkäse und Cheddar | Mac & Cheese European Druck mich
Reicht für: 4 Portionen
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/4 Bund Petersilie + etwas Petersilie zum Garnieren
  • 100 g Cheddar am Stück
  • 175 g Bergkäse am Stück
  • 350 g kleine Makkaroni
  • 125 g gewürfelten Speck
  • 25 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 150 g Milch
  • 100 ml Sahne
  • Prise Pfeffer
  • 2 EL Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Zwiebel würfeln, Petersilie fein hacken. Beide Käsesorten reiben. Den Backofen auf 200°C O/U vorheizen.
  2. Makkaroni in Salzwasser al dente kochen. 
  3. Während die Makkaroni kochen, Speck und Zwiebelwürfel 2-3 Minuten in einer großen Pfanne ohne Fett anbraten, herausnehmen und kurz beiseite stellen.
  4. Butter in derselben Pfanne schmelzen, Mehl unterrühren und etwas bräunen lassen.
  5. Milch und Sahne unter Rühren langsam zugießen und 2-3 Minuten köcheln lassen.
  6. Speck, Zwiebeln, Pfeffer, Petersilie (etwas davon übrig lassen), die Hälfte der beiden Käsesorten und die Makkaroni in die Pfanne einrühren.
  7. Alles in eine Auflaufform füllen und mit dem zurück gelegten Käse bestreuen.
  8. Semmelbrösel über den Käse streuen und im Ofen für 20 Minuten backen.
  9. Nach dem Backen mit etwas Petersilie bestreuen.
2 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Mar 11. November 2020 - 16:26

Ich liebe das Rezept! Haben Sie versucht, Manchego-Käse hinzuzufügen? Es ist köstlich. Herzlichen Glückwunsch zum Blog.

Antwort
herztopf 10. Dezember 2020 - 10:52

Herzlichen Dank =)

Antwort

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.