Focaccia mit Tomaten und Rosmarin

by herztopf

Focaccia mit Tomaten und Rosmarin

 

Liebst du diesen Geruch von selbst gebackenem Brot auch so sehr wie ich? Wenn das ganze Haus nach frisch zubereitetem Brot riecht, einfach himmlisch. Aber Brot backen ist schon manchmal eine tricky Angelegenheit, finde ich. Wie oft habe ich schon in der Küche gestanden, (versucht) Brot zu backen, am Ende alles verflucht und mir geschworen, das mach ich nie wieder. Meist war das Brot außen steinhart, Innen noch komplett roh und Matschepampe oder ich hätte am besten einen Bohrhammer benötigt, um das Brot überhaupt aus der Form zu bekommen. Arrrrgh. Aber, manchmal hats auch geklappt. So wie bei diesem leckeren Focaccia. Das ist wirklich super easy zubereitet und gelingt auf alle Fälle. Beim Grillen ist es meist auch mit dabei und es kann super vorbereitet und auch zu einer Grillparty mitgenommen werden. Okay okay, es ist zwar noch keine Grill-Saison aber der Herr herztopf schmeißt den Grill auch im Winter oder mitten in der Nacht an. 

 

Focaccia mit Tomaten und Rosmarin
Focaccia mit Tomaten und Rosmarin

Focaccia mit Tomaten und Rosmarin

  Liebst du diesen Geruch von selbst gebackenem Brot auch so sehr wie ich? Wenn das ganze Haus nach frisch zubereitetem Brot… Brot, Brötchen & Hefegebäck Focaccia mit Tomaten und Rosmarin European Druck mich
Reicht für: ein großes Focaccia
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/4 TL Zucker
  • 300 g Wasser
  • 500 g Mehl + etwas Mehl zum Bestreuen und Ausrollen
  • 1,5 TL Salz
  • Prise Pfeffer
  • Prise Chilipulver
  • 2 + 3 EL Olivenöl
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1 Rosmarinzweig
  • etwas grobes Meersalz

Zubereitung

  1. Hefe, Zucker und Wasser in einer Rührschüssel miteinander vermischen.
  2. Mehl, Salz, Pfeffer, Chilipulver und 2 EL Olivenöl zufügen und mindestens 5 Minuten lang zu einem weichen, nicht klebrigen Teig verkneten.
  3. Teig zu einer Kugel formen, zurück in die Rührschüssel legen,mit etwas Mehl bestreuen und abgedeckt 1 Stunde aufgehen lassen.
  4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 1 cm dick ausrollen und in eine gefettete eckige Backform oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem Tuch abdecken und nochmals 30 Minuten aufgehen lassen.
  5. Tomaten in den Teig drücken und optional für eine schöne Optik den Teig noch mit dem Finger ein paar mal eindrücken.
  6. Teig mit dem restlichen Öl einpinseln und mit Rosmarin-Nadeln bestreuen.
  7. Den Ofen auf 200° C O/U vorheizen und den Teig darin 20-25 Minuten backen.
  8. Focaccia aus dem Ofen nehmen, mit einem sauberen Tuch abdecken, abkühlen lassen und danach mit etwas Meersalz bestreut servieren.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.