Fluffige und super weiche Schokobrötchen

by herztopf

Fluffige und super weiche Schokobrötchen

 

Schokobrötchen sind immer die erste Wahl, wenn ich mal in den Bäcker rein springe und die Kids frage, was ich ihnen denn mitbringen soll. Die Auswahl beim Bäcker ist zwar riesengroß, aber es muss dann immer ein Schokobrötchen sein. Okay, okay, so oft bin ich nicht im Bäckerladen, also wird der Wunsch der Kids meist auch erfüllt. =)
Und da wir neulich einen Tagesauflug gemacht haben, habe ich diese besagten Schokobrötchen dann auch mitgebracht und in den Rucksack gepackt. Die wurden dann aber auch ganz schnell vor lauter Spiel, Spaß und Action im Rucksack vergessen und waren am Ende des Tages leider nur noch ein zermatschter Teigklumpen. Das Gemecker der Kids war dann natürlich groß .Aber was macht die liebe Mami denn dann, um die Kids wieder happy zu machen? Genau, sie backt am nächsten Tag Schokobrötchen. Na gut, ich gebe es zu, die standen sowieso schon längst auf meiner to bake Liste und wenn nicht jetzt, wann dann? =)

Fluffige und super weiche Schokobrötchen
Fluffige und super weiche Schokobrötchen

Fluffige und super weiche Schokobrötchen

  Schokobrötchen sind immer die erste Wahl, wenn ich mal in den Bäcker rein springe und die Kids frage, was ich ihnen… Brot, Brötchen & Hefegebäck Fluffige und super weiche Schokobrötchen European Druck mich
Reicht für: 8 Stück
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 20 g Wasser
  • 60 g Zucker
  • 450-470 g Mehl + 2 EL Mehl + etwas Mehl zum Bestreuen und für die Arbeitsfläche
  • 60 g weiche Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 Priese Salz
  • 160 g lauwarme Milch
  • 100 g Schokodrops
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • optional 20 g flüssige Butter

Zubereitung

  1. Hefe, Wasser und Zucker in einer Rührschüssel miteinander verrühren. 2 EL Mehl einrühren, die Schüssel abdecken und den Vorteig 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Von dem restlichen Mehl erst einmal nur 450 g, die Butter, beide Eigelbe, Salz und die Milch zufügen und 5 Minuten lang zu einem geschmeidigen, nicht klebrigen Hefeteig verkneten. Ist der Teig zu klebrig, noch die restlichen 20 g Mehl einkneten.
  3. Die Schokodrops mit den Händen kurz und schnell  in den Teig einkneten, damit sie nicht direkt schmelzen.
  4. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine Schüssel legen, mit etwas Mehl bestreuen und abgedeckt 1 Stunde aufgehen lassen.
  5. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in 8 Stücke teilen, jeweils zu einer Kugel formen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder dicht beieinander in eine gefettete Auflaufform setzen.
  6. Die Teige mit einem Geschirrtuch abdecken und 30 Minuten aufgehen lassen.
  7. Eigelb und Milch miteinander verrühren, die Brötchen damit einstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C O/U für ca. 25 Minuten backen. Danach optional noch heiß mit der flüssigen Butter bestreichen.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.