Erdbeer-Rhabarber Bowle mit Vanille und Minze – mit oder ohne Alkohol

by herztopf

Erdbeer-Rhabarber Bowle mit Vanille und Minze - mit oder ohne Alkohol

 

Yeeeejjj, so langsam lässt sich der Sommer blicken. Tolle Temperaturen und Sonnenschein. Ab und an mal ein klein wenig Regen, aber was solls, trocknet ja wieder bei der Hitze. Jetzt fängt die schönste Zeit des Jahres wieder an. Überall Sonnencremeflecken an den Fensterscheiben, mit Eis verschmierte Kindergesichter, überall werden kleine Sandkörner im Haus verteilt. Überall!!! Gerne wird auch der halbe Sandkasten in den Schuhen still und heimlich mit nach Hause geschmuggelt und dann (natürlich ausgekippt) stolz mitten  im Wohnzimmer präsentiert. Wasserbomben, das fünfte Eis am Tag und eine leckere Bowle zur Abkühlung. Hach, ich liebe den Sommer. Und wie schaut es da bei euch aus? Sommerliebe ja oder nein?

 

Erdbeer-Rhabarber Bowle mit Vanille und Minze - mit oder ohne Alkohol
Erdbeer-Rhabarber Bowle mit Vanille und Minze - mit oder ohne Alkohol

Erdbeer-Rhabarber Bowle mit Vanille und Minze - mit oder ohne Alkohol

  Yeeeejjj, so langsam lässt sich der Sommer blicken. Tolle Temperaturen und Sonnenschein. Ab und an mal ein klein wenig Regen, aber… Drinks Erdbeer-Rhabarber Bowle mit Vanille und Minze – mit oder ohne Alkohol European Druck mich
Reicht für: 2 1/2 Liter
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 500 g Rhabarber, rotstielig
  • 2 Bio Zitronen
  • 100 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 750 g Erdbeeren
  • Handvoll Minzblätter
  • 2 TL Vanilleextrakt oder Mark einer Vanilleschote
  • 5 EL braunen Zucker
  • 1000 ml klaren Apelsaft (Direktsaft)
  • 1000 ml kaltes Mineralwasser mit Sprudel oder Weißwein/Sekt
  • Eiswürfel

 

Zubereitung

  1. Rhabarber waschen, nicht schälen und grob klein schneiden. In einen Topf geben.
  2. Zitronen heiß abwaschen, Schale abreiben und zum Rhabarber geben. Den Saft auspressen und zur Seite stellen.
  3. Zucker und Wasser zum Rhabarber in den Topf geben, aufkochen und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen, bis der Rhabarber zerfällt und ein Kompott entsteht.
  4. Rhabarberkompott durch ein Sieb streichen und die Flüssigkeit in einem Bowleglas auffangen.
  5. Erdbeeren vierteln und zusammen mit dem Zitronensaft, den Minzblättern, Vanilleextrakt und braunen Zucker ebenfalls in das Bowleglas geben.
  6. Umrühren und 30 Minuten ziehen lassen.
  7. Apfelsaft zugießen und nochmals 3-4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  8. Vor dem Servieren mit Mineralwasser auffüllen und mit Eiswürfeln servieren.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.