Erdbeer Mousse Törtchen

by herztopf

Erdbeer Mousse Törtchen

 

Ich habs ja nicht so mit Blumen. So überhaupt gar nicht. Rosen, Tulpen und Gänseblümchen kenne ich. Und Löwenzahn, den würd ich auch noch erkennen. Aber das wars dann auch schon. Und den Unterschied von Wiese und Rasen weiß ich auch. Das liegt aber an den ewig langen Vorträgen meines Mannes über unseren Garten. Das würde hier jetzt aber komplett den Rahmen jetzt sprengen. =)
Als ich dann aber diese wunderschönen Ranunkeln bei meiner Schwester gesehen habe, war ich hin und weg. Die musste ich unbedingt für dieses Erdbeer Mousse Törtchen als Deko haben. Also kenne ich jetzt eine Blumensorte mehr. Reicht dann aber auch. =)

 

Erdbeer Mousse Törtchen
Erdbeer Mousse Törtchen

Erdbeer Mousse Törtchen

  Ich habs ja nicht so mit Blumen. So überhaupt gar nicht. Rosen, Tulpen und Gänseblümchen kenne ich. Und Löwenzahn, den würd… Süße Rezepte Erdbeer Mousse Törtchen European Druck mich
Reicht für: ein Törtchen mit 16 cm Ø
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Biskuitboden

  • 4 Eier, zimmerwarm
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 100 g Mehl

Erdbeer Mousse

  • 275 g frische Erdbeeren
  • 400 g Sahne
  • 4 TL San Apart (Werbung unbeauftragt)
  • 150 g Mascarpone
  • 1 Beutel Gelatine fix (Werbung unbeauftragt)
  • 50 g Puderzucker, gesiebt
  • optional für die Deko: frische Erdbeeren, Blumen, Baisertuffs

Zubereitung

Biskuitboden

  1. Einen Backring mit 16 cm Ø mit Backpapier einschlagen. Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Eier, Zucker und Vanilleextrakt 15 Minuten lang schaumig aufschlagen. Mehl in den Teig sieben und sehr vorsichtig unterheben. 
  3. Den Teig in den Bakring füllen, glatt streichen und für 25-30 Minuten backen. Nun den Teig für ein paar Minuten abkühlen lassen, den Teig mit einem Tortenringmesser vom Bakring lösen, aber den Backring noch nicht entfernen. Vollständig abkühlen lassen, dann den Backring entfernen und den Teig 2x waagerecht durchschneiden.

Erdbeer Mousse

  1. Von den Erdbeeren 100 g fein würfeln, den Rest pürieren.
  2. Sahne mit San Apart steif schlafen.
  3. Mascarpone und Erdbeerpüree glatt rühren, dann Gelatine fix unter Rühren langsam zugeben.
  4. Nun 1/3 der Sahne unter die Creme heben und den Puderzucker ebenfalls unterheben.
  5. Einen Boden auf einen Tortenteller stellen, die Hälfte der Erdbeercreme darauf streichen.
  6. Den zweiten Boden aufsetzen, eine Hälfte der Sahne aufstreichen und die gewürfelten Erdbeeren darauf verteilen.
  7. Den letzten Boden auflegen. Die Torte nun in der unteren Hälfte mit der restlichen Erdbeercreme und in der oberen Hälfte und oben drauf mit der Sahne einstreichen. Mit dem Löffelrücken ein Muster in die Creme ziehen und leicht marmorieren.
  8. Torte kühl stellen und kurz vor dem Verzehr nach Belieben mit frischen Erdbeeren, Blumen und Baisertuffs dekorieren.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.