Erdbeer Charlotte

by herztopf

Erdbeer Charlotte

 

Auch wenn die Erdbeersaison schon längst vorbei ist und im Laden wirklich keine Erdbeeren mehr zu finden sind, haue ich trotzdem noch mal ein Rezept mit meinen kleinen Lieblingsfrüchtchen raus. Auf meinem Laptop haben sich nämlich noch ein paar der kleinen süßen Früchtchen herum getummelt. Und damit dieses Rezept nicht komplett in der Versenkung verschwindet, muss es eben trotzdem noch auf den Blog.
Für das Foto brauchte ich auch uuuuunbeding noch unreife Erdbeeren, ganz frisch vom Strauch. Manch einer hat mich beim Pflücken auch etwas schief angeguckt und gefragt, warum ich denn den halben Strauch mit nach Hause nehme. Naja ähm, die Erklärung „brauch ich fürn Foto“ hat dann zwar für noch mehr Fragezeichen gesorgt, aber auch egal. Denn ich finde auf den Bildern machen sich die kleinen Süßen Dinger ganz gut. =)

 

Erdbeer Charlotte
Erdbeer Charlotte

 

Erdbeer Charlotte

Erdbeer Charlotte

  Auch wenn die Erdbeersaison schon längst vorbei ist und im Laden wirklich keine Erdbeeren mehr zu finden sind, haue ich trotzdem… Süße Rezepte Erdbeer Charlotte European Druck mich
Reicht für: mit 18 cm ø
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Boden

  • 100 g weiche Butter
  • 140 g Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 4 Eigelbe
  • 80 g Mehl
  • 4 Eiweiße
  • 1 Prise Salz

Creme

  • 600 g Erdbeeren + Erdbeeren für die Deko
  • 500 Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 400 g Sahne
  • 14 TL San Apart
  • ca 120 g Crissini + Band zum fixieren

Zubereitung

Boden

  1. Einen Backring mit Backpapier einschlagen. Den Backofen auf 180°C O/U vorheizen.
  2. Butter, 60 g Zucker und Vanilleextrakt weißcremig aufschlagen. Die Eigelbe nacheinander kurz einrühren. Mehl ebenfalls kurz einrühren.
  3. Eiweiße und Salz steif schlagen, den restlichen Zucker einreisen lassen und noch einmal kurz weiter schlagen.
  4. Den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben und diesen in den Backring füllen, glatt streichen und für ca. 30 Minuten backen.
  5. Boden komplett abkühlen lassen, aus dem Backring lösen und einmal waagerecht durchschneiden.

Creme

  1. Erdbeeren pürieren und in einem Topf sehr stark einkochen lassen, bis eine Art dickflüssiger Sirup entsteht. Komplett abkühlen lassen.
  2. Frischkäse und Puderzucker kurz cremig rühren. Erdbeerpüree einrühren. Sahne und San Apart zugeben und die Creme steif schlagen.
  3. Den ersten Boden auf einen Tortenteller legen und einen sauberen Backring drum rum stellen.
  4. Nun fast die komplette Creme auf dem Boden verteilen, glatt streichen und den zweiten Boden aufsetzen. Diesen mit der übrigen Creme einstreichen.
  5. Torte für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen, am besten über Nacht.
  6. Kurz vor dem Verzehr die Crissinis drum rum setzen und mit einem Band fixieren. Nach Belieben mit Erdbeeren dekorieren.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.