Bratapfel-Torte mit Marzipan-Creme

by herztopf

Bratapfel-Torte mit Marzipan-Creme

 

Der Countdown läuft, gerade feiern wir noch den ersten Advent, zack, schon steht der Nikolaus vor der Tür und jetzt feiern wir schon den zweiten Advent. Mensch, wie die Zeit doch rast. Aber zur Feier des Tages gibt es jetzt eine Bratapfel-Torte mit einer leckeren Marzipan-Creme und Biskuitböden mit Schoki. Ich sag ja, Bratäpfel und Weihnachten gehören einfach zusammen und die kann man auch super in eine Torte rein packen. Schmeckt super gut und jetzt mache ich es mir einfach ein bisschen gemütlich, schlemme und warte auf den dritten Advent…

 

Bratapfel-Torte mit Marzipan-Creme
Bratapfel-Torte mit Marzipan-Creme

Bratapfel-Torte mit Marzipan-Creme

  Der Countdown läuft, gerade feiern wir noch den ersten Advent, zack, schon steht der Nikolaus vor der Tür und jetzt feiern… Süße Rezepte Bratapfel-Torte mit Marzipan-Creme European Druck mich
Reicht für: eine Torte mit 20 cm Ø
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Biskuit

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 20 g Backkakao

Bratapfel-Füllung

  • 175 g fein gewürfelte Apfelstücke (Boskoop oder eine andere säuerliche Sorte)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Apfelsaft
  • 10 g gehackte Mandeln
  • 15 g Rosinen
  • 1/4 TL Zimt
  • 100 g Marzipan, fein gewürfelt

Marzipan-Creme

  • 200 g Marzipan Rohmasse
  • 4 EL Wasser
  • 160 g Butter, zimmerwarm
  • 120 g Zucker
  • 400 g Mascarpone
  • 350 g Frischkäse

Deko

  • etwas Zimt
  • Schokoladen Schneebälle
  • Zuckerstangen

Zubereitung

Biskuit

  1. Den Backofen auf 200° C O/U vorheizen. Einen Backring mit 20 cm Ø mit Backpapier einschlagen und auf ein Backblech stellen.
  2. Eier, Salz und Zucker ca. 10 Minuten lang weiß-schaumig aufschlagen.
  3. Mehl und Backkakao miteinander vermischen, in die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben.
  4. Den Teig in den Backring füllen, ca. 18-22 Minuten backen und danach abkühlen lassen.
  5. Backring entfernen und den Biskuit zwei mal waagerecht durchschneiden, so dass drei dünne Böden entstehen.

Bratapfel-Füllung

  1. Die Apfelwürfel mit dem Zitronensaft vermischen. Marzipan fein würfeln.
  2. Butter im Topf erhitzen, den Zucker zugeben und 1 Minute darin unter Rühren schmelzen lassen.
  3. Apfelwürfel zugeben, mit Apfelsaft ablöschen und 3 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit sollte verdunstet sein.
  4. Topf vom Herd nehmen, Mandeln, Rosinen, Zimt und Marzipan zugeben und vorsichtig miteinander verrühren. Abkühlen lassen.

Marzipan-Creme

  1. Marzipan grob würfeln und zusammen mit dem Wasser in einem kleinen Topf bei leichter Hitze schmelzen lassen. Kurz abkühlen lassen.
  2. Butter und Zucker 4-5 Minuten weiß-cremig aufschlagen.
  3. Marzipan esslöffelweise unter die Butter-Zucker-Masse rühren.
  4. Mascarpone und Frischkäse kurz einrühren.
  5. Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Wenn die Creme zu weich ist, kann sie kurz in den Kühlschrank gestellt werden.

Torte füllen

  1. Den ersten Boden auf einen Tortenteller legen und mit dem Spritzbeutel am Rand einmal ringsherum sehr große Tupfen auf den Boden spritzen.
  2. Im inneren Kreis kleinere Tupfen aufspritzen und darauf die Hälfte der Bratapfel-Füllung verteilen. Darauf achten, dass die großen Tupfen und die Bratapfel-Füllung gleich hoch sind.
  3. Einen weiteren Boden vorsichtig darauf legen, außen herum wieder große Tupfen, innen kleinere Tupfen spritzen und die restliche Bratapfel-Füllung darauf verteilen.
  4. Den letzten Boden vorsichtig auflegen und Tupfen aufspritzen.
  5. Torte mit Zimt bestreuen und mit Schneebällen und gehackten Zuckerstangen dekorieren.
  6. Torte Abgedeckt kühl stellen und vor dem Verzehr ein paar Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen, damit die Creme wieder weich wird.
  7.  
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.