Blutorangen Panna Cotta mit Rhabarber-Himbeer Fruchtspiegel

by herztopf

 

Da sich die Blutorangen-Saison so langsam zu Ende neigt, musste ich mir für zu Hause noch einmal einen großen Vorrat anlegen. Alle, was im Laden noch in der Kiste zum Verkauf bereit stand, landete mal eben dezent in meinem Einkaufswagen. Kiste leer, Einkaufswagen voll, Frau glücklich. Also gab es in den letzten Tagen noch mal viel frisch gepressten Saft zum Trinken und eine Portion Panna Cotta. Dazu noch einen Fruchtspiegel aus Rhabarber und Himbeeren, damit sich das ganze farblich noch etwas absetzt.

Wer keine Blutorangen mehr erwischt, kann diese auch super durch frische Orangen ersetzen. Oder aber auch auf fertigen Saft zurück greifen. Ich nehme immer gerne frische Früchte, wenn ich welche bekomme und presse sie selber aus. Das gibt nämlich auch immer schön eine riesen Sauerei in der Küche. Aber egal, so weiß ich nämlich, dass die Vitamine direkt aus der Frucht ins Glas wandern.

 

Blutorangen Panna Cotta mit Rhabarber-Himbeer Fruchtspiegel
Blutorangen Panna Cotta mit Rhabarber-Himbeer Fruchtspiegel

Blutorangen Panna Cotta mit Rhabarber-Himbeer Fruchtspiegel

  Da sich die Blutorangen-Saison so langsam zu Ende neigt, musste ich mir für zu Hause noch einmal einen großen Vorrat anlegen.… Süße Rezepte Blutorangen Panna Cotta mit Rhabarber-Himbeer Fruchtspiegel European Druck mich
Reicht für: 4 Gläser á 220 ml
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

Panna Cotta

  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Blutorangensaft (frisch gepresst aus ca. 6-7 Blutorangen oder schon fertig abgepackt)
  • 50 g Zucker
  • 6 g Agar Agar
  • 200 g Schmand

Fruchtspiegel

  • 150 g Himbeeren (TK)
  • 200 g Rhabarber
  • Saft einer halben Zitrone
  • 100 g Zucker
  • 3 g Agar Agar
  • 100 ml Wasser

Zubereitung

Panna Cotta

  1. Sahne, Blutorangensaft, Zucker und Agar Agar in einem kleinen Topf verrühren, aufkochen und mindestens 2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Vom Herd herunter nehmen.
  2. Schmand glatt rühren. Heiße Sahne-Masse langsam und unter rühren zum Schmand gießen.
  3. Die Masse nun auf 4 Gläser verteilen und 30 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Dann für 60-90 Minuten in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

Fruchtspiegel

  1. Rhabarber waschen, schälen, klein schneiden und zusammen mit dem Wasser in einen kleinen Topf geben. Aufkochen und den Rhabarber ca. 5 Minuten weich kochen lassen, bis er zerfällt.
  2. Den Rhabarber durch ein Sieb streichen und die Flüssigkeit wieder zurück in den Topf geben.
  3. Die restlichen Zutaten ebenfalls in den Topf geben, aufkochen lassen und mindestens 2 Minuten lang sprudelnd kochen.
  4. Wer keine Himbeerkerne in der Fruchteinlage möchte, kann diese noch durch ein Sieb streichen.
  5. Himbeermasse ca. 10 Minuten lauwarm abkühlen lassen, dann über den Panna Cotta verteilen.
  6. Die Gläser nochmal für 1-2 Stunden kühl stellen.

Tipp

Statt Blutorangensaft kann natürlich auch Orangensaft, frisch gepresst oder schon abgepackt, verwendet werden.

Das Dessert kann auch schon einen Tag eher vorbereitet werden.

0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.