Belgische Waffeln mit Zartbitter Schokolade und weißer Schokolade

by herztopf

Belgische Waffeln mit Zartbitter Schokolade und weißer Schokolade

 

Kennst du das, wenn du an einem Stand vorbei gehst, an dem gerade super frische Waffeln gebacken werden und schon alleine der herrlich leckere Duft einen zwingt, so eine Waffel (mit mega viel Puderzucker bestäubt) zu kaufen? Oooooh diesen Waffelduft lieb ich ja sowas von, und die Kids erst recht. Also wurde es aller höchste Zeit, diesen leckeren Duft einmal in den eigenen vier Wänden zu verbreiten. Die Kids wurden damit schneller angelockt als erwartet und waren auch, wie immer, meine ersten und ehrlichsten Verkoster. Puh, den Geschmackstest haben die Waffeln bestanden, was sicherlich auch etwas an der Puderzucker-Explosion für die Fotos, lag. =)

 

Belgische Waffeln mit Zartbitter Schokolade und weißer Schokolade
Belgische Waffeln mit Zartbitter Schokolade und weißer Schokolade

Belgische Waffeln mit Zartbitter Schokolade und weißer Schokolade

  Kennst du das, wenn du an einem Stand vorbei gehst, an dem gerade super frische Waffeln gebacken werden und schon alleine… Süße Rezepte Belgische Waffeln mit Zartbitter Schokolade und weißer Schokolade European Druck mich
Reicht für: ca. 14 Stück
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 700 g Mehl, gesiebt
  • 400 g Zucker
  • 2 EL Backpulver
  • 10 Eier
  • 600 weiche Butter
  • 100 g Zartbitterschokolade, geschmolzen
  • 150 g weiße Schokolade, geschmolzen
  • optional Backtrennspray oder Butter für das Waffeleisen

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker und Backpulver miteinander verrühren.
  2. Die Eier nacheinander kurz einrühren, dann die Butter einrühren.
  3. Den Teig halbieren, in die eine Hälfte die Zartbitter Schokolade und in die andere Hälfte die weiße Schokolade einrühren.
  4. Das Waffeleisen nach Herstellerangaben vorheizen, eventuell fetten und die Waffeln ausbacken. Die Waffeln dabei nicht zu lange backen, sie sollten schön weich sein.
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.